Software Engineering und Informationstechnik

Abschluss

Master

Dauer

4 Semester

Art

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Als Software Engineer entwerfen Sie komplexe Lösungen für funktionale und gebrauchstaugliche Software. Neben der rein technischen Softwareherstellung, angefangen bei Konzeption, Design, Implementierung und Betrieb von Software, hängt Ihr Erfolg auch von kompetentem Projektmanagement ab. Im Studiengang werden Sie daher neben hochkarätigem technischen Fachwissen auch den erweiterten Blick auf alle Aspekte des Engineering-Prozesses erlernen: Qualitätsbewusstsein, Prozessmanagement, Kommunikations- und Kooperationsfähigkeit sowie unternehmerisches Denken und Handeln. Von Softwareingenieuren werden folgende Kernkompetenzen vorausgesetzt:

  • Methodenkompetenz
  • Qualitätsbewusstsein
  • Projektmanagement
  • Problemverständnis
  • Vorgehenssystematik
  • Unternehmerisches Denken und Handeln

 

 

Infomaterial bestellen