Schließen
Infobroschüre anfordern Fernstudium entdecken
Kostenloses Infomaterial Zu den Master-Programmen
Sponsored

Facility Management

  • Abschluss Master
  • Dauer 3 Semester
  • Art Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Als fundiert ausgebildeter Facility Manager werden Sie branchenübergreifend gesucht! Denn Sie verknüpfen eine strategische, an Unternehmenszielen ausgerichtete Denkweise mit spezifischem Fachwissen zu Schlüsselthemen des FM. Ihr Blick auf Lebenszyklus und ROI von technischen Anlagen und baulichen Objekten sichert und steuert maßgeblich deren Effizienz, Nachhaltigkeit und Rentabilität für Ihr Unternehmen. Facility Management beinhaltet ein prozessorientiertes, ganzheitliches Anlagen-, Immobilien- und Projektmanagement ebenso wie Wissen um Management und Recht. Als FM-Profi sind Sie daher der kompetente Macher und Ansprechpartner auf Augenhöhe für Ihre Kontakte aus dem kaufmännischen, technischen und rechtlichen Bereich.

Daraus ergeben sich folgende Kernkompetenzen, die Facility Manager auszeichnen:  

  • FM Grundlagen und Strategie
  • Technische Grundlage
  • Gebäudemanagement-Prozesse (technisch, kaufmänisch, infrastrukturell)
  • Projekmanagement, Recht und Betreiberverantwortung

Das benötigte Fachwissen erwerben Sie im dreisemestrigen Masterstudium an der OHM Professional School. Als Arbeitgeber kommen unter anderem Immobilienverwalter und Unternehmen mit eigenen Infrastrukturen und Gebäudebestand infrage. Auch bei FM-Dienstleistern wie technischen Gebäudeausrüstern, Bauunternehmen oder Architekturbüros erwarten Sie als professionellen Facility Manager hervorragende Berufsmöglichkeiten.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Der berufsbegleitende Masterstudiengang „Facility Management“ ist auf eine Regelstudienzeit von drei Semestern ausgelegt. Seine Strukturierung erfolgt nach dem „Blended-Learning-“ Konzept, was bedeutet, dass sich Präsenz- und Selbstlernphasen abwechseln. Die Präsenzphasen bestehen aus elf verlängerten Wochenenden in den ersten beiden Semestern. Sie bereiten die Studieninhalte der jeweiligen Module im Selbststudium vor und nach. Hierzu erhalten Sie von den jeweiligen Fachdozenten didaktisch ausgearbeitete Lehrmaterialien. Dies ermöglicht Ihnen eine unkomplizierte Verzahnung der akademischen Weiterbildung und einer beruflichen Karriere. Ergänzend zu Modulen, die relevante theoretische Fachkenntnisse vermitteln, sind im Curriculum Projektarbeiten, Praktika und Fallstudien vorgesehen, mit denen Sie das erworbene Wissen in die Praxis umsetzen. Darüber hinaus wird der Studienplan internationalen Anforderungen gerecht, da eines der Projektmodule auf englischer Sprache doziert wird. Während des gesamten Präsenzstudiums stehen Ihnen hochkompetente Dozenten beratend zur Seite. Im dritten Semester verfassen Sie die Masterarbeit, deren Thema aus Ihrem beruflichen Kontext stammen darf.

Studienschwerpunkte

Das Curriculum des Studiengangs „Facility Management“ setzt sich aus den Fachbereichen Technik, Betriebswirtschaft, Organisation sowie Objektmanagement zusammen. Praktische Übungen runden das Studienprofil ab:    

  • FM Grundlagen und Strategie
  • Wirtschaftliche Grundlagen
  • Technikgrundlagen
  • Gebäudemanagement
  • Prozesse
  • Projektieren, Recht, Betreiberverantwortung
  • Praxis – Case Studies
  • Masterarbeit

Besonderheiten des Studiengangs

  • Das Studium ist zukunftsorientiert, praxisnah und wissenschaftlich fundiert.
    Internationale Anforderungen werden mittels eines englischsprachigen Projektmoduls berücksichtigt.
  • In „Praxis – Case Studies“ (Projektarbeiten und praktische Übungen) setzen Sie erworbenes Wissen in die Praxis um.
  • „Blended-Learning“: Präsenz- und Selbstlern-Phasen wechseln sich ab.
  • Sie können Ihre berufliche Karriere parallel weiter vorantreiben.
  • Bauen Sie Ihr persönliches und berufliches Netzwerk durch branchen- und firmenübergreifende Kontakte mit Ihren Kommilitonen aus.
  • Sie studieren an einer staatlichen bayerischen Hochschule mit langer Tradition und internationalen Partnerschaften.
  • Ihnen stehen unsere hochkompetenten Professoren und Lehrbeauftragten beratend zur Seite.
  • Sie werden durch ein erfahrenes Organisationsteam von der ersten Kontaktaufnahme bis zum Abschluss Ihres Studiums betreut.

Zugangsvoraussetzungen und Studiengebühren

Studienvoraussetzungen:

  • Hochschulstudium mit technischer oder betriebswirtschaftlicher Fachrichtung
  • Mindestens ein Jahr einschlägige Berufserfahrung nach Abschluss des Hochschulstudiums  

Investition:

Insgesamt werden im Laufe des Masterstudiengangs „Facility Management“ 12 Module, für die jeweils Gebühren erhoben werden, belegt. Werden mehrere oder alle Module gleichzeitig gebucht, erfolgt ein Preisnachlass.  

  • 2-tägiges Modul EUR 836,-
  • 3-tägiges Modul bzw. Mastermodul EUR 988,-
  • 12 Module (inkl. 2 Projektmodule und Mastermodul) EUR 9.320  

Über Finanzierungsmöglichkeiten informiert Sie die Technische Hochschule Nürnberg auf ihren Seiten zur Studienfinanzierung.

zurück zur Hochschule