Schließen
Infobroschüre anfordern Fernstudium entdecken
Kostenloses Infomaterial Zu den Master-Programmen
Sponsored

Digitales Management

  • Abschluss Master
  • Dauer 5 Semester
  • Art Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Die fortschreitende Digitalisierung und die damit verbundenen Veränderungen sind ein zentrales Thema für Unternehmen und Organisationen in allen Branchen. Die Herausforderungen in der digitalen Welt verlangen nach ausgebildeten Experten, die nicht nur über fundierte wirtschaftswissenschaftliches Kenntnisse verfügen, sondern auch über die neusten Entwicklungen im Bereich der digitalen Medien. Der berufsbegleitende Master-Studiengang „Digitales Management“ kombiniert daher wirtschaftswissenschaftliche mit fachspezifischen Inhalten sowie dem Praxistransfer aus der Berufstätigkeit der Studierenden. Sie erfahren mehr zu digitalen Transformationsprozessen, digitalem Produktmanagement sowie innovativen Online-Vertriebswegen. Nach Abschluss des Studiums sind sie dazu in der Lage, tragfähige digitale Problemlösungen in Unternehmen zu implementieren sowie deren Erfolg zu kontrollieren und zu bewerten.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Der berufsbegleitende Studiengang ist auf 4 Semester Regelstudienzeit ausgerichtet. Im Anschluss erfolgt das Verfassen der Abschlussarbeit. Das Studium kombiniert Praxiserfahrungen aus der beruflichen Tätigkeit mit interaktiven Seminaren in den Präsenzphasen.

Die Module aus dem Bereich Wirtschaftswissenschaften befassen sich vor allem mit den Querschnittsbereichen in Unternehmen. Strategie und Unternehmensführung stehen dabei ebenso auf dem Lehrplan wie Führungskompetenzen oder wirtschaftspolitische Fragen. In Form eines Planspiels begleiten die Studierenden die Gründungsphase eines fiktiven Start-up-Unternehmens und sammeln so fachübergreifende Erfahrungen. Im Bereich der digitalen Medien erwerben sie Kompetenzen im zielgerichteten Einsatz Digitaler Medien, Social Media und des Online Marketings. Im Verlauf des Studiums vertiefen sie ihr Wissen in den folgenden spezifischen Fachmodulen: 

  • Ökonomie der Digitalisierung 
  • Online Marketing 
  • Digitale Innovation 
  • Social Media Management 
  • Technische Applikation und Datenmanagement 
  • Digitales Produktmanagement 
  • E-Commerce

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

  • Erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium (mind. 180 ECTS-Punkte) und anschließende einjährige Berufspraxis 
  • Alternativ ist die Zulassung zum Studium über einer Sonderzulassung in Verbindung mit einschlägiger Berufsausbildung und anschließender Berufstätigkeit von mindestens vier Jahren möglich. Zusätzlich ist der Nachweis von einschlägigen beruflichen Fortbildungen zu erbringen und eine Eignungsprüfung an der Hochschule Fresenius abzulegen.

Die Hochschule Fresenius ist eine staatlich anerkannte, private Hochschule, die nicht staatlich refinanziert wird. Aus diesem Grund erhebt die Hochschule Fresenius Studiengebühren.

30 Monate:

Monatlich 395,- Euro
Gesamt 11.850,- Euro

zurück zur Hochschule