Schließen
Sponsored

Betriebswirtschaft (Schwerpunkte Controlling, Personal)

  • Abschluss Master
  • Dauer 5 Semester
  • Art Fernstudium

Im Master-Fernstudiengang Betriebswirtschaft werden einerseits Kenntnisse aus dem Erststudium vertieft. Andererseits wird durch die Wahl des Studienschwerpunktes - Human Resources Manage-ment oder Controlling - das fachliche Profil geschärft. Damit qualifizieren Sie sich für eine anspruchs-volle Führungsaufgabe im Management eines Unternehmens.

Der Studiengang ist ACQUIN-zertifiziert.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Der Master Betriebswirtschaft an der HFH umfasst 14 Module. In den ersten beiden Semestern bele-gen Sie Module wie etwa Strategisches Management, Corporate Governance oder Handels- und Ge-sellschaftsrecht. Eine zentrale Rolle spielen die Module des dritten und vierten Semesters, denn hier legen Sie Ihren Studienschwerpunkt fest und spezialisieren sich.

Die reine Studiendauer beträgt 4 Semester, die Master-Arbeit wird im 5. Semester verfasst. Der Studienbeginn ist zum Jahresbeginn (01. Januar) oder zur Jahresmitte (01. Juli) möglich, Immatri-kulationsschluss ist jeweils am 15.11. bzw. 15.05. eines Jahres.

Studienschwerpunkte

Studierende haben die Wahl zwischen zwei Studienschwerpunkten: Human Resources Management und Controlling.

Zu den Themen des ersten Schwerpunkts zählen Personalmarketing und Recruiting, Personalentwicklung und -führung, Personalcontrolling, Personalmanagement und Human Capital Managements.

Der Studienschwerpunkt Controlling behandelt Methoden und Instrumente des operativen und strategischen Controllings und spezifische Anforderungen an Controller sowie die Wechselwirkungen zwischen den International Financial Reporting Standards und dem Controlling.

Besonderheiten des Studiengangs

Das akademische Fernstudium an der HFH ist individuell planbar – studiert wird zeit- und ortsunabhängig.

Studienzentren, die den Masterstudiengang Betriebswirtschaft anbieten, sind Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Herford, Linz (A), München, Nürnberg, Regensburg, Stuttgart, Wiesbaden, Würzburg und Wien (A).

Bereits über 7.000 Absolventen haben die HFH mit einem akademischen Abschluss verlassen.

Bei einer Absolventenbefragung gaben über 65% an, dass sich der HFH-Abschluss gelohnt hat und sich die Einkommenssituation verbessert hat. 87% würden ein Fernstudium an der HFH weiterempfehlen.

Zugangsvoraussetzungen

Die Zulassung zum konsekutiven Master-Fernstudium Betriebswirtschaft erfordert ein abgeschlossenes Studium (z. B. Bachelor, Diplom) mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule. Daneben zählt auch der Nachweis eines Bachelorabschlusses eines akkreditierten Studienganges mit wirtschaftswissenschaftlicher Ausrichtung, der an einer Berufsakademie erworben wurde.

Bewerber müssen außerdem bis zum Ende des ersten Semesters Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 des Common European Framework (CEF) nachweisen, etwa durch TOEFL (Test of English as a Foreign Language), TOEIC, IELTS, Cambridge, LCCIEB oder APIEL oder vergleichbare Leistungen. Letztere bietet die HFH in Form eines Interviews in Englischer Sprache an.

Studiengebühren:

Monatlich: 390,00 Euro
Insgesamt 9.360,00 Euro
Gebühr für die Masterthesis: 750,00 Euro

zurück zur Hochschule