Maschinenbau

Abschluss

Master

Dauer

4 Semester

Art

Fernstudium

Maschinenbau-Ingenieure sind als Fachkräfte gefragt, denn der Maschinenbau gehört zu den führenden Industriezweigen in Deutschland. Dank innovativer Lösungen und hoher Qualität behauptet sich die Branche in vielen Bereichen als Weltmarktführer.

Die Hamburger Fern-Hochschule führt den Masterstudiengang Maschinenbau in Kooperation mit dem Heilbronner Institut für Lebenslanges Lernen (HILL) der Hochschule Heilbronn durch. Der Studiengang ist ACQUIN-akkreditiert.

Infomaterial bestellen

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Im ersten Semester wird ein Modul zum Entwicklungsmanagement belegt, das aus drei Teilmodulen besteht. Im zweiten und dritten Semester folgen Module zu Robotik und Mechanischen Systemen, Werkstoffen, Methoden und Verfahren und zur Finite-Elemente-Methode. Das vierte Semester schließlich dient der Anfertigung der Master-Thesis.

Die Regelstudienzeit beträgt 3 Semester zuzüglich der Zeit für das Erstellen der Master-Thesis. Der Studienbeginn ist zum Jahresbeginn (01. Januar) oder zur Jahresmitte (01. Juli) möglich, Immatrikulationsschluss ist jeweils am 15.11. bzw. 15.05. eines Jahres.

HFH Hamburger Fern-Hochschule
HFH Hamburger Fern-Hochschule
HFH Hamburger Fern-Hochschule
HFH Hamburger Fern-Hochschule
HFH Hamburger Fern-Hochschule
HFH Hamburger Fern-Hochschule
HFH Hamburger Fern-Hochschule

Studienschwerpunkte

Studienschwerpunkte des Masterstudienganges Maschinenbau sind das Entwicklungsmanagement sowie Methoden und Verfahren. In den Schlüsselgebieten Finite-Elemente-Methode (FEM), Werkstoffe und Robotik und Mechatronische Systeme sieht der Studienplan fachliche Vertiefungen vor. Individuelle Neigungen der Studierenden finden in einem Wahlpflichtmodul Berücksichtigung, das sich aus zwei Teilmodulen und einem Laborteil zusammensetzt.

Besonderheiten des Studiengangs

Das Studium an der HFH ist unterteilt in Selbststudium und Präsenzphasen. Damit ist es besonders für Berufstätige und Auszubildende eine gute Alternative zum klassischen Studium.

Der Masterstudiengang Maschinenbau wird an den Standorten Essen, Hamburg, Heilbronn, Jena und München angeboten. Die Präsenzveranstaltungen des dritten Semesters finden ausschließlich im Studienzentrum Heilbronn statt.

Bereits über 7.000 Absolventen haben die HFH mit einem akademischen Abschluss verlassen.

Bei einer Absolventenbefragung gaben über 65% an, dass sich der HFH-Abschluss gelohnt hat und sich die Einkommenssituation verbessert hat. 87% würden ein Fernstudium an der HFH weiterempfehlen.

Zugangsvoraussetzungen

Für die Zulassung zum Master-Fernstudium Maschinenbau müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein. So müssen Bewerber an einer staatlichen oder staatlich anerkannten Hochschule ein ingenieurwissenschaftliches Studium abgeschlossen haben oder einen akkreditierten ingenieurwissenschaftlichen Studiengang an einer dualen Hochschule/ Berufsakademie mit dem Bachelor (mindestens 180 Credit Points) abgeschlossen haben.

Außerdem müssen Bewerber mindestens ein Jahr Berufserfahrung nachweisen.

Darüber hinaus sind Englischkenntnisse auf dem Niveau B 1 des Common European Framework obligatorisch, die durch TOEFL, TOEIC, IELTS, APIEL oder vergleichbare Leistungen nachgewiesen werden können.

Studiengebühren:

Pro Monat: 490,00 Euro
Gesamt: 8.820,00 Euro
zzgl. Gebühr für die Masterthesis: 850,00 Euro

zurück zur Hochschule

Weiterempfehlen

Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de