Physician Assistance für Gesundheitsberufe

Abschluss

Bachelor

Dauer

6 Semester

Art

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Die zentralen Inhalte des berufsbegleitenden Studiums „Physician Asisstance für Gesundheitsberufe (B.Sc.)“ verleihen den Studierenden wichtige Kompetenzen und Kenntnisse, die sie dazu befähigen, sowohl Ärzte als auch Pflegekräfte zu entlasten. Im Laufe des besonderen Studiengangs erwerben Studenten und Studentinnen fundierte Fähigkeiten in den Bereichen Anatomie, Pathophysiologie, Untersuchungsverfahren, operatives sowie konservative Medizin und weiteren relevanten Gebieten. Diese befähigen hochqualifizierte Absolventen des Bachelorstudiengangs ärztliche Aufgaben im stationären oder ambulanten Gebiet zu übernehmen und zugleich, sich bedürfnisorientiert um die Patienten zu kümmern. Der mit 240 Credit Points akkreditierte Studiengang eröffnet attraktive Karrierechancen und wird als lösungsorientierte sowie erforderliche Antwort auf den Fachkräftemangel im Gesundheitswesen betrachtet.
Folgende Arbeitsgebiete kommen nach Absolvieren des Bachelorstudiengangs „Phyisican Assistance für Gesundheitsberufe (B.Sc.)“ infrage:

  • Erhebung der Anamnese und Durchführung der körperlichen Untersuchung 
  • Diagnosevorschlag 
  • Berücksichtigung der Konsiliardiagnostik 
  • Aufstellung und Durchführung eines Behandlungsplans 
  • Assistenz bei Operationen und Vornahme kleinerer Eingriffe auf Anordnung des Arztes 
  • Erledigung administrativer Aufgaben 
  • Medizinische Dokumentation 
  • Schnittstellenkommunikation 
  • Unterstützung bei der Patientenberatung und –aufklärung

Infomaterial bestellen