Schließen
Sponsored

Technologie und Management

  • Abschluss Master of Arts
  • Dauer 4 Semester
  • Art Berufsbegleitendes Präsenzstudium, Duales Studium

Der interdisziplinäre Masterstudiengang Technologie & Management richtet sich an Studieninteressenten, die in Industrieunternehmen an der Schnittstelle technologischer Entwicklungen und betriebswirtschaftlicher Kompetenz tätig sind oder eine Position in diesem Bereich anstreben. Das Studium macht Sie fit für eine berufliche Zukunft im Industriemanagement, Produktionsmanagement, Informationsmanagement oder dem Energiemanagent.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Der Studiengang Technologie & Management ist so konzipiert, dass die Studierenden auf die Arbeit in heterogenen Teams vorbereitet werden. Während des Studiums stehen deshalb das Einüben wissenschaftlicher vor allem quantitativer Methoden im Fokus. Das Bearbeiten interkultureller und ethischer Aspekte nimmt einen großen Raum ein.

Du kannst aus acht verschiedenen Schwerpunkten deinen persönlichen Schwerpunkt auswählen. Um dir die Entscheidung zu erleichtern, haben wir die Schwerpunkte nach Themenbereichen gegliedert.

  • Data & Technology Consulting
    • Produktonsplanung und -steuerung
    • Optimierung von Standorten und Unternehmensnetzwerken
    • Technologieeinsatz und Technologiefolgenabschätzung
    • Management von Wertschöpfungskette und Dezentralisierung

  • Industriemanagement
    • Advanced Analytics & AI
    • Informationsmanagement & Digitalisierung
    • Business Consulting

  • Business Management
    • Human Resources
    • Digital Marketing & Sales
    • Controlling

  • Industrial Management
    • Supply Chain Management und Industrie 4.0
    • Sustainable Business Transformation

​​​​​​​Im 3. Semester hast du die einmalige Möglichkeit, ein genau auf deine persönlichen Bedürfnisse abgestimmtes Online-Vertiefungsmodul zu wählen. Das Angebot umfasst über 50 Kurse renommierter Anbieter und reicht von „KI-Programmierung mit Python“ bis hin zum Vorbereitungskurs für „Scrum-Master“. Begleitet und gecoacht wirst du während des Kurses von einem Dozenten unserer Hochschule.

Studienschwerpunkte

Anwendungsorientiert und wissenschaftlich fundiert – das ist der Anspruch des Masterstudiums Technologie & Management. Die Absolventen erwerben betriebswirtschaftliches und technisches Wissen und Können, mit dem Ziel, in ihrem Unternehmen die zunehmende Vernetzung neuer Technologien und Dienstleistungen gestalten zu können. Dabei lernen sie Chancen, Risiken und Handlungsoptionen zu analysieren, quantitativ zu bewerten und strategisch zu bewältigen. Die Studienveranstaltungen legen den Fokus auf folgende Schwerpunkte:

  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit,
  • individuelle fachliche Vertiefung,
  • überfachliche, methodische Qualifikation,
  • interkulturelle Kommunikation und
  • verantwortungsvolles Management.

Besonderheiten des Studiengangs

Start-Up-Projekt
Studierende bearbeiten in Kleingruppen unter Anwendung ihrer bisherigen Erfahrungen ein Projekt und lernen dabei die individuellen Stärken der Gruppenmitglieder zu bündeln und auf eine gemeinsame Fragestellung zu bündeln.

individuelle Projektarbeit
Im Gegensatz zum Start-Up-Projekt wird vom Studierenden in der Projektarbeit ein unternehmensinternes Problem analysiert und Lösungsvorschläge erarbeitet.

Master-Thesis
Im vierten Semester lösen Sie ein reales unternehmerisches Problem mit wissenschaftlichen Arbeitstechniken.

Zugangsvoraussetzungen und Studiengebühren

  • allgemeine, fachgebundene oder Fachhochschulreife
  • erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches, informationstechnisches, naturwissenschaftliches oder ingenieurwissenschaftliches Bachelor-Studium mit einer Gesamtnote von 2,5 oder besser
  • gute Englischkenntnisse gemäß der Zulassungskriterien
  • einen Vertrag für einen Beruf oder Praxisplatz für eine studiengangsrelevante Tätigkeit (bei der Suche nach einem Praxisplatz unterstützt Sie die Hochschule)
  • erfolgreiche Teilnahme an einem strukturierten Beratungsgespräch auf Basis eines individuellen Leistungsmotivationsinventars

 

Die Studiengebühren betragen monatlich 555 €, hinzu kommen Anmeldegebühren (320 € beim Studienstart) und Prüfungsgebühren (2.100 €)

zurück zur Hochschule