Schließen
Infobroschüre anfordern Fernstudium entdecken
Kostenloses Infomaterial Zu den Master-Programmen
Sponsored

International Retail Management

  • Abschluss Master of Art
  • Dauer 4 Semester
  • Art Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Du hast bereits einen Bachelor absolviert und sogar schon erste Erfahrungen im Handel gesammelt? Dein Wissensdurst ist aber noch nicht gestillt und du möchtest deiner Karriere gerne weiteren Schwung geben, aber nicht auf die Praxiserfahrung verzichten?

Dann ist der berufsbegleitende Master International Retail Management mit der Knowledge Foundation @ Reutlingen University (KFRU) genau das Richtige für dich!

Hier erwartet dich ein abwechslungsreiches Masterprogramm, das die Arbeit in deinem Unternehmen mit neuen Kenntnissen verzahnt und dich so nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch weiterbringt. Du wirst lernen, wie Handels-Unternehmen funktionieren und welche Faktoren für erfolgreiches Management im nationalen und internationalen Kontext besonders wichtig sind. Damit bereit dich das Studium ideal auf eine Karriere als Führungskraft in einem Handelsunternehmen oder anderen Unternehmen mit Handelsaktivitäten vor!

Gerne unterstützt dich die Knowledge Foundation dabei, ein Partnerunternehmen für dein Studium zu finden, falls du noch keinen passenden Arbeitgeber hast!

Während des Programms profitierst du außerdem von der KFRU-Community, die dich z. B. mit anderen Teilnehmenden und Alumni vernetzt und dir die Möglichkeit gibt, deinen beruflichen Horizont zu erweitern. So stehst du nach dem Studium nicht nur mit mehr Fachkenntnissen da, sondern hast auch neue Menschen kennengelernt und dir ein erstes berufliches Netzwerk aufgebaut.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Die hybride Struktur des Programms ist darauf ausgerichtet, Berufsleben und Masterstudium ideal zu kombinieren: Innerhalb der ersten drei Semester wird die Lehre online in Wochenend-Einheiten sowie in Blockveranstaltungen in Präsenz am Campus Reutlingen durchgeführt. Das vierte Semester ist ausschließlich für das Schreiben der Masterarbeit vorgesehen.

Dieses Studienmodell hat viele Vorteile, denn das ausbalancierte Konzept aus Präsenz- und Online-Lehre ermöglicht dir persönliche Interaktion und Networking mit deinen Kommiliton:Innen bei hoher Zeiteffizienz.

Durch die feste Verankerung in deinem Partnerunternehmen – du bist mit einem Umfang von ca. 75 % in deinem Unternehmen tätig – kannst du die Theorie direkt in die Praxis umsetzen. Doch auch im Studium kommt der Praxisbezug nicht zu kurz: die Lehrveranstaltungen orientieren sich an praktischen Fragestellungen ebenso wie die Durchführung von Projektarbeiten.

Etwa ein Drittel der Lehrveranstaltungen wirst du auf Englisch absolvieren. Dabei erwarten dich unter anderem folgende Module:

  • Strategisches Management
  • Personalmanagement
  • Controlling und Finanzen
  • Marktforschung
  • Konsumgütermarketing
  • Internationales Supply Chain Management
  • Leadership Skills
  • Projektmanagement

Die ESB Business School der Hochschule Reutlingen, eine der Top Business Schools im deutschen Sprachraum, steht für die inhaltliche und methodische Qualität dieses Master-Programms. Organisiert wird dieses Programm von der Knowledge Foundation @ Reutlingen University (KFRU), der gemeinnützigen Weiterbildungsstiftung an der Hochschule Reutlingen. Der Abschluss (Master of Arts) wird von der Hochschule Reutlingen vergeben.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

Für den Zugang zu dem Masterprogramm International Retail Management benötigst du einen Bachelorabschluss im Umfang von 210 ECTS. Solltest du nur über 180 ECTS verfügen, kannst du nach Absprache ein Zusatzmodul absolvieren, um die fehlenden Credits auszugleichen.

Weiterhin solltest du Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 nachweisen können und du benötigst einen Arbeitsvertrag bei einem Partnerunternehmen oder eine Bescheinigung deiner Selbstständigkeit. Wenn du noch kein Partnerunternehmen hast, kann dich die KFRU auch bei der Suche nach einem passenden Arbeitgeber unterstützen. Zuletzt musst du das hochschulinterne Auswahlverfahren erfolgreich durchlaufen.

Für Bewerber mit einem Bachelorabschluss, der nicht in Deutschland erworben wurde, ist eine Zeugnisanerkennung des Studienkolleg Konstanz erforderlich sowie ggf. ein Nachweis ausreichender Deutschkenntnisse.

Kosten:

In der Regel werden die Kosten für das Studium vom Partnerunternehmen übernommen.

zurück zur Hochschule