Schließen
Infobroschüre anfordern Fernstudium entdecken
Kostenloses Infomaterial Zu den Master-Programmen
Sponsored

Digital Business Management

  • Abschluss Master of Science
  • Dauer 4 Semester
  • Art Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Du hast deinen Bachelor abgeschlossen und suchst jetzt nach einem Berufseinstieg an der Schnittstelle von IT und Management? Du interessierst dich für die Gestaltung digitaler Strategien und Transformationsprozesse in Unternehmen? Gleichzeitig möchtest du dich aber auch fachlich weiterentwickeln und noch deinen Master machen?

Dann ist das berufsbegleitende Masterprogramm Digital Business Management mit der Knowledge Foundation @ Reutlingen University (KFRU) genau das Richtige für dich!

Hier bekommst du neben deiner Arbeit in deinem Partnerunternehmen genau die Werkzeuge an die Hand, die dir dabei helfen ein:e Expert:in der digitalen Transformation zu werden, sodass dir nach dem Studium vielfältige Tätigkeitsfelder offenstehen.

Das berufsbegleitende Masterprogramm zeichnet sich durch seine extreme Modularität aus und vermittelt dir das Fachwissen sowie die Fähigkeiten, die erforderlich sind, um digitale Geschäftsstrategien zu entwickeln und erfolgreich zu managen.

Während des Studiums wirst du außerdem Teil der KFRU Community, durch die du viele interessante Menschen kennenlernst und deinen beruflichen Horizont erweitern kannst. So baust du dir ein umfangreiches professionelles Netzwerk auf, von dem du auch nach deinem Studium profitieren kannst.

Gerne unterstützt dich die Knowledge Foundation dabei, ein Partnerunternehmen für dein Studium zu finden, falls du noch keinen passenden Arbeitgeber hast!

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das berufsbegleitende Blockmodell am Standort in Böblingen hilft dir dabei, das Studium mit deiner Berufstätigkeit optimal zu vereinbaren.

Die einzelnen Module finden in Präsenzphasen statt, die jeweils fünf bis sechs Vorlesungstage umfassen (i. d. R. Montag bis Samstag) - insgesamt 64 Tage in den ersten drei Semestern. Das vierte Semester ist ausschließlich für das Schreiben der Masterarbeit vorgesehen.

Während des Studiums arbeitest du in einem Umfang von ca. 75 % bei deinem Partnerunternehmen und kannst so die theoretisch gelernten Kenntnisse direkt in deinen Arbeitsalltag einbinden. So bleibt der Praxisbezug hoch und du versinkst nicht in endloser Theorie.

Du hast während des Masters außerdem die Möglichkeit, einen Auslandsaufenthalt im Rahmen eines Wahlmoduls einzubauen, um internationale Erfahrungen zu sammeln, z.B. im Start-Up Mekka Tel-Aviv.

Inhaltlich wirst du in deinem Studium unter anderem auf folgende Module treffen:

  • Digital Business Essentials
  • Digital Business Processes
  • Software Management
  • Digital Strategy
  • IT Management
  • Social Media
  • Change Management
  • Internet of Things
  • Artificial Intelligence

Die Fakultät Informatik der Hochschule Reutlingen steht für die inhaltliche und methodische Qualität dieses Masterprogramms. Organisiert wird dieses Programm von der Knowledge Foundation @ Reutlingen University (KFRU), der gemeinnützigen Weiterbildungsstiftung an der Hochschule Reutlingen. Den Abschluss (Master of Science) vergibt die Hochschule Reutlingen.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

Für den Zugang zum Masterprogramm Digital Business Management benötigst du einen facheinschlägigen* Bachelorabschluss im Umfang von 210 ECTS. Solltest du nur über 180 ECTS verfügen, kannst du nach Absprache ein Zusatzmodul absolvieren, um die Differenz auszugleichen.

Weiterhin solltest du noch Englischkenntnisse auf dem Niveau B2 nachweisen können und du benötigst einen Arbeitsvertrag bei einem Partnerunternehmen oder eine Bescheinigung deiner Selbstständigkeit.

Wenn du noch kein Partnerunternehmen hast, kann dir die KFRU auch bei der Suche eines passenden Unternehmens helfen. Zuletzt musst du das hochschulinterne Auswahlverfahren erfolgreich durchlaufen.

Für Bewerber mit einem Bachelorabschluss, der nicht in Deutschland erworben wurde, ist eine Zeugnisanerkennung des Studienkolleg Konstanz erforderlich sowie ggf. ein Nachweis ausreichender Deutschkenntnisse.

*als facheinschlägige Studiengänge gelten Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaften oder technische, mathematische bzw. ingenieurwissenschaftliche Studiengänge mit BWL-Anteilen von mind. 15 ECTS

Kosten:

In der Regel werden die Kosten für das Studium vom Partnerunternehmen übernommen.

zurück zur Hochschule