Schließen
Infobroschüre anfordern Fernstudium entdecken
Kostenloses Infomaterial Zu den Studiengängen
Sponsored

Psychologie

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 6 Semester (Vollzeit) / 8 Semester (Teilzeit)
  • Art Fernstudium

Du suchst nach einem Psychologiestudium, das sich an dein Leben anpasst? Dann ist ein Studium an der INU genau das Richtige für dich. Ganz nach dem Motto der Hochschule „Study, Work & Travel“ kannst du orts- und zeitunabhängig studieren und deine Lerneinheiten selbst festlegen. Trotzdem steht es dir frei, jederzeit ausgewählte Veranstaltungen auf dem Campus zu besuchen. Inhaltlich wirst du in alle wichtigen Felder der Psychologie eingeführt und darfst deine eigenen Schwerpunkte setzen, die du je nach Interesse und Berufsrichtung bestimmen kannst. Außerdem wirst du auch praktisch tätig werden und darfst psychologische Studien aufbauen und ausführen.

Und weil auch internationale Erfahrungen ein wertvoller Bestandteil des Studierens sein können, werden deine Reiseambitionen an der INU durch Exkursionen oder Auslandssemester unterstützt und gefördert.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Dein Studium findet online statt und weil dies zwar viele Vorteile mit sich bringt, aber zunächst auch einmal herausfordernd sein kann, wirst du zu Beginn in die Grundlagen des selbstorganisierten Lernens eingeführt. Wenn du darin fit bist, kann es mit dem inhaltlichen Studium weitergehen.

Hierbei stehen zunächst die großen Pfeiler der Psychologie auf deinem Stundenplan: die allgemeine Psychologie und die Entwicklungspsychologie. Außerdem lernst du, wie du wissenschaftlich arbeitest und forschst. Diese Erkenntnisse darfst du dann auch praktisch umsetzen, beispielsweise bei Versuchsaufbauten oder psychologischen Studien. 

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

Der Studiengang ist zulassungsfrei und du musst keinen besonderen Notendurchschnitt mitbringen. Allerdings brauchst du eine Hochschulzugangsberechtigung in Form der allgemeinen Hochschulreife (Abitur), der Fachhochschulreife (Fachabitur, berechtigt zum Studium an einer Fachhochschule) oder der fachgebundenen Hochschulreife (berechtigt zum Studium einer Fachrichtung in dem auf dem Zeugnis ausgewiesenen Bundesland). Auch ohne Hochschulreife hast du die Möglichkeit zu studieren. Wie genau, erfährst du auf der Webseite der Hochschule.

Kosten:

Die Studiengebühren für ein Vollzeitstudium belaufen sich auf 295 Euro im Monat (6 Semester, 10.620 Euro gesamt).

Für ein Teilzeitstudium betragen sie 225 Euro monatlich (8 Semester, 10.800€ gesamt).

Auch hier findest du nähere Informationen auf der Hochschulwebseite.

Schwerpunkte

Im vierten und fünften Semester wählst du dann zwei Studienschwerpunkte, auf die du dich ab sofort spezialisierst. Zur Auswahl stehen dir dabei:

 

  • Klinische Psychologie
  • Gesundheitspsychologie
  • Markt-, Werbe- und Medienpsychologie

Den zweiten Schwerpunkt kannst du ergänzend auch aus dem Studiengang Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) wählen. Hier hast du die Wahl zwischen:

  • Personalpsychologie
  • Psychologie des Wandels und der Digitalen Transformation

Wenn du zudem Lust auf eine spannende Auslandserfahrung hast, gibt es verschiedene Optionen. Du kannst ein ganzes Semester an einer ausländischen Partnerhochschule verbringen oder an kleineren Auslandsexkursionen oder Sprachkursen teilnehmen. Je nachdem, was du zeitlich gut schaffst und dir zutraust. Im letzten Semester verfasst du noch deine Bachelorarbeit und erhältst bei Bestehen dein Bachelorzeugnis.

Danach hast du vielfältige Karrierechancen und kannst zum Beispiel in der Personalberatung, Organisationsberatung, Marktforschung, der Pädagogischen Psychologie oder der Sportpsychologie tätig werden. Außerdem hast du die Möglichkeit, ein Master-Studium aufzunehmen und dich zur Psychologin bzw. zum Psychologen zu qualifizieren. Allerdings ist eine Qualifizierung zum/zur approbierten Psychotherapeut/in nicht möglich.

zurück zur Hochschule