Schließen
Sponsored

MBA

  • Abschluss MBA
  • Dauer 24- 30 Monate
  • Art Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Das Part-time MBA Programm der HHL wurde speziell für Kandidaten konzipiert, die im mittleren Management arbeiten, hochmotiviert sind und Ihre bisherige Ausbildung um aktuelles, praxisbezogenes und im internationalen Kontext stehendes Managementwissen erweitern wollen. Das innovative MBA-Programm mit Schwerpunkt „General Management“ der HHL wurde so strukturiert, dass es die individuellen Bedürfnisse und Interessen der im Berufsleben aktiv eingebunden Kandidaten berücksichtigt. Der englischsprachige Unterricht vermittelt dabei ein wirtschaftswissenschaftliches Grundwissen in Kombination mit konkreten Managementinstrumenten. International renommierte Professoren vermitteln vertiefende Managementkenntnisse und Führungskompetenzen. Schwerpunkte liegen u.a. in den Bereichen Leadership&Reflection and Entrepreneurship&Disruption. Die Studenten profitieren im Unterricht aber insbesondere auch von der hohen Diversität innerhalb der Klasse gerade in Hinblick auf unterschiedliche Arbeitserfahrungen und Internationalität Darüber hinaus bietet das Programm hervorragende Möglichkeiten der Netzwerkbildung zwischen den Teilnehmern und dem weitreichenden Alumni-Netzwerk der HHL.

Was macht unser MBA-Programm besonders?

  • Fokus auf Leadership und Entrepreneurship
  • Hohe Praxisrelevanz der Kurse
  • Aktuelle Themen Bestandteil des Curriculums (Disruptive Technologies, Agile Working Methods, Coding & Data Literacy)
  • Kompakte Wochenendstruktur (1xMonat)
  • Heterogene und interaktive Klassen (case studies)
  • Internationale Seminarwoche in Boston/USA
  • Aktive Karriereentwicklung (Coaching, Workshops)
  • Starkes Alumni- und Unternehmensnetzwerk

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Programm dauert 24 Monate und ist eine gute Kombination zwischen on- und off-campus-Lernen. Die Kurse finden an 17 Wochenenden statt und werden ergänzt durch jeweils eine Modulwoche pro Jahr am HHL Campus und eine Modulwoche in den USA (Boston) am Ende des Programms.

Innerhalb der Pflichtmodule werden die Studenten mit den grundlegenden Management-Disziplinen vertraut gemacht. Hier spielen nicht nur die klassischen Fachgebiete der BWL, wie z.B. Marketing, Finance und Business Strategy eine zentrale Rolle, sondern insbesondere auch die Entwicklung persönlicher Führungskompetenzen, von unternehmerischem Denken und Handeln. Hier stehen u.a. Kurse wie Leading yourself & self reflection , Negotiation, Disruptive Technologies & Business Models, Entrepreneurship & Agile Working Methods auf dem Lehrplan.

Ergänzt werden diese Kurse durch sogenannte „Deep Dives“ im Wahlbereich. Hier besteht die Möglichkeit sich interdisziplinär auszurichten und auf bestimmte Themen wie z.B. Transformation Management oder Strategic Management zu konzentrieren. Dadurch ist eine optimale persönliche und berufliche Entwicklung möglich.

Am Ende des berufsbegleitenden MBA-Programms wird als Highlight das Global Immersion Seminar in Boston angeboten. Die Vorlesungen im Rahmen des Global Immersion Seminars finden an renommierten Business Schools wie der Harvard Business School, der Boston University School of Management oder dem MIT statt. Das ermöglicht den Zugang zu aktuellem Managementwissen von weltweit anerkannten Experten und vermittelt gleichzeitig wichtige internationale Erfahrungen und Kontakte. Darüber hinaus sind Besuche verschiedener international führender Unternehmen Bestandteil dieser Studienwoche.

Zusätzlich besteht im Part-time MBA Programm auch die Möglichkeit einen Auslandsaufenthalt optional zu integrieren. Die HHL verfügt über 135 Partnerhochschulen (Vgl. Button "Partnerhochschulen").

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen

  • Erster berufsqualifizierender Studienabschluss (keine spezifische Fachrichtung erforderlich)
  • Postgraduale Berufserfahrung. Im Durchschnitt haben die Studenten unseres Teilzeit MBA-Programms mehr als sieben Jahre Berufserfahrung. Dennoch ist die Qualität der Leistungen der Bewerber ausschlaggebender als die Länge Ihrer Erfahrungen.
  • HHL Entry Test (alternativ GMAT)
  • Sehr gute Englischkenntnisse (Nachweis z.B. durch TOEFL, oder Auslandsaufenthalt)

Kosten

  • Early Bird Studiengebühr (Bewerbungsdeadline: 30. September): 36.000 EUR
  • Reguläre Studiengebühr (Bewerbungsdeadline: 15. Januar): 38.000 EUR
  • Mit der Studiengebühr sind sämtliche Programmkosten, die Kosten für die Kursunterlagen sowie das Catering während der Kurswochenenden abgedeckt. Zudem ist das optionale Auslandsstudium an einer unserer Partnerhochschulen Bestandteil der Gebühren. Nicht berücksichtigt sind lediglich Übernachtungen und Reisekosten.
  • Alle studienrelevanten Kosten sind zudem steuerlich vollumfänglich absetzbar.

zurück zur Hochschule