Patent- und Innovationsschutz

Abschluss

Qualifiziertes Zertifikat

Dauer

1 Semester

Art

Fernstudium

Ohne einen funktionierenden Patent- und Innovationsschutz kann keine ernstzunehmende Wirtschaft dauerhaft bestehen. Die Regelungen sind jedoch oft komplex und ein Durchblick fällt schwer. Wer sein Wissen um den Schutz von neuen Entwicklungen, Produkten oder Verfahrensweisen erweitern möchte, ist hier richtig. Auf dem Programm steht beispielsweise der Schutz von technischen, chemischen, physikalischen, medizinisch- und biotechnologischen Erfindungen im Patent- und Gebrauchsmusterrecht, von Design, kreativen Leistungen und Werken literarischer, wissenschaftlicher und künstlerischer Art im Urheber- und Designrecht oder von Produkten, Firmen und Unternehmen im Marken- und Wettbewerbsrecht, nur um eine grobe Übersicht zu geben.

Infomaterial bestellen

Überblick über die Weiterbildung

Schwerpunkte:

Der Kurs setzt sich aus folgenden Modulen zusammen:

  • Grundlagen des Patent- und Innovationsschutzes
  • Gewerblicher Rechtsschutz
  • Immaterialgüterrecht für Kreative
  • Schutzrechtsverletzungen
  • Patent- und Innovationsschutz in der unternehmerischen Praxis
  • Saarbrücker Patent- und Innovationsschutztage (Präsenzseminar)

Zugangsvoraussetzungen / Studiengebühren:

Keine Zulassungsvoraussetzungen.
Der Kurs kostet 950.

zurück zum Anbieter

Weiterempfehlen

Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de