Schließen
Infobroschüre anfordern Fernstudium entdecken
Kostenloses Infomaterial Zu den Studiengängen
Sponsored

Biotechnologie

  • Abschluss Master of Science
  • Dauer 5,5 Semester
  • Art Fernstudium

Schon lange machen sich Menschen biotechnologische Verfahren zu Nutze. Gerade deswegen sind Experten gefragt, die sich mit entsprechenden Arbeitstechniken auskennen und solide Kenntnisse auf diesem Gebiet vorweisen können. Doch vor allem mit dem Erreichen des Bachelor Abschlusses stellt sich die Frage, ob der Einstieg ins Arbeitsleben die beste Option ist oder ob ein Master Abschluss empfehlenswerter ist.

Dank einem Fernstudium am Springer Campus ist beides möglich. Hervorragende Lehrvideos und ausgiebige Betreuung durch Online-Tutoren geben dir die Möglichkeit, dein Wissen zu vertiefen und deiner Karriere einen Schub nach vorne zu verpassen. Nach Abschluss hast du die Chance, in der chemischen und pharmazeutischen Industrie, aber auch in der biotechnologischen Industrie, in der Umwelt- und Agrartechnik oder innerhalb wissenschaftlicher Institute und weiteren bedeutenden Unternehmen tätig zu werden.

Um für das bestmögliche Erlebnis zu sorgen, setzt das Campus auf ein modernes und flexibles Studium, das individuell auf die Studierenden angepasst wird. Diese Flexibilität erlaubt es dir, trotz Studium einer geregelten Berufstätigkeit nachzugehen und dich gleichzeitig weiterzubilden.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Studium besteht aus acht biotechnologisch relevanten Pflichtmodulen und sechs Wahlpflichtmodulen, zwischen denen du dich für einen bioprozesstechnischen und molekular-biotechnologischen Schwerpunkt entscheiden kannst.

Während des Studiums behandelst du unter anderem biotechnologische Arbeitstechniken, das Gebiet der Bioreaktionstechnik und Stammentwicklungen. Darüber hinaus wirst du auf folgende Module stoßen:

  • Bioverfahrenstechnik
  • Molekulare Biotechnologie
  • Upstream und Downstream Processing
  • Industrielle Zellkulturtechnik
  • Tierische Zellkulturprozesse

Als Wahlpflichtfachmodule stehen folgende Bereiche zur Auswahl:

  • Prozessanalysen- und Simulationstechnik
  • Prozess- und Laborautomatisierung
  • Industriele Biotechnologie
  • Pharmazeutische Biotechnologie
  • Biomedizin
  • Immun- und Gentherapie

Das Studium schließt mit der Masterarbeit ab.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

Um zum Studium zugelassen zu werden, musst du folgende Voraussetzungen erfüllen:

  • Mindestens 1 Jahr Berufserfahrung
  • Ein mit der Note „gut“ bestandener Hochschulabschluss der Biotechnologie
  • Bei einem B.Sc. von 180 ECTS ist weitere Berufserfahrung oder die Belegung von zusätzlichen Modulen im Umfang von 30 ECTS während des Studiums nötig

Da Mathematik eine wichtige Rolle innerhalb des Studiums spielt, solltest du folgende Kenntnisse mitbringen:

  • Lösen von quadratischen Gleichungen und Exponentialgleichungen
  • Lösen von Linearen Gleichungssystemen
  • Grundlagen der Differential- und Integralrechnung
  • Lösen von einfachen Differentialgleichungen

Vor Beginn des Studiums hast du allerdings auch die Möglichkeit, deine Mathe-Kenntnisse durch eine Online-Veranstaltung aufzubessern. Bewerber können kostenlos an diesem Kurs teilnehmen.

Studiengebühren:

Die Kosten des Studiums liegen bei 17.865 € und werden innerhalb 11 Raten mit je 1.624,09 € in Rechnung gestellt.
Für Studierende aus der Schweiz liegen die Kosten bei 17.928 € und die Ratenhöhe bei 1.629,82 €, da hier für Postentsendungen ein höheres Porto berechnet werden muss.

zurück zur Hochschule