Schließen
Sponsored

Bilanzbuchhalter

  • Abschluss Gepr. Bilanzbuchhalter/in (IHK)
  • Dauer 18 Monate
  • Art Fernlehrgang

Den Jahresabschluss und die Bilanz erstellen, Steuerpflichten berechnen und Informationen zur wirtschaftlichen Lage des Unternehmens liefern. Das sind die Aufgaben von Bilanzbuchhaltern und Bilanzbuchhalterinnen. Diese sind essenziell für Unternehmen, da die komplexen Abläufe im Finanz- und Rechnungswesen gut organisiert werden müssen. Hier kommen Sie ins Spiel. Die Ausbildung zum Bilanzbuchhalter oder zur Bilanzbuchhalterin des Europäischen Hochschulverbandes (EHV) stattet Sie mit dem nötigen Wissen aus, um als Experte oder Expertin für Steuern und Finanzen unverzichtbar für das Unternehmen zu werden. Die Ausbildung ist zwar anspruchsvoll, bietet Ihnen aber die Möglichkeit, direkt der Geschäftsleitung zu unterstehen oder Personalverantwortung zu tragen. Ganz flexibel und von Zuhause aus können Sie dabei mithilfe einer E-Learning-Plattform und den bereitgestellten, umfangreichen Lehrmaterialien Ihre Kenntnisse erweitern. Zusätzlich werden Tagesseminare an Wochenenden und Onlineseminare an Werktagen zu berufsfreundlichen Zeiten absolviert. Sollten Sie zeitlich verhindert sein, können Sie das verpasste Onlineseminar bequem im Nachhinein anschauen. Eine Berufstätigkeit ist sehr gut mit der Ausbildung vereinbar. Wenn Sie alle Prüfungen inklusive der abschließenden mündlichen Prüfung bestanden haben, winkt als Lohn der Titel zum geprüften Bilanzbuchhalter oder zur geprüften Bilanzbuchhalterin. Mit diesem Titel stehen Ihnen beruflich viele Möglichkeiten offen.

 

Infomaterial anfordern