Schließen
Sponsored

Cybersecurity & Management

  • Abschluss MBA
  • Dauer 3 Semester
  • Art Vollzeit / Teilzeit / berufsbegleitend möglich

Die Bedeutung von Cybersecurity nimmt in Zeiten der zunehmenden Digitalisierung und der wachsenden Anzahl von Cyber-Angriffen stetig zu. Hier setzt der MBA-Studiengang Cybersecurity & Management an, indem er fundierte Informatikkenntnisse und technische Expertise als auch spezialisiertes und interdisziplinäres Wissen vermittelt. Dabei erwarten dich neben Modulen, die organisatorische und juristische Aspekte von Cybersecurity thematisieren, auch Management Module. Das Studium soll dich dazu ausbilden, als Expert*in für Cybersecurity digitalen Wandel in Unternehmen sicher und kompetent begleiten zu können und qualifiziert dich somit insbesondere für Führungsrollen im Management von Cypersecurity-Prozessen.

Karriereaussichten:

  • Cybersecurity Expert*in/Manager*in/Consultant in Unternehmen
  • Projektmanagement in allen Bereichen der Cybersecurity
  • IT-Risk-Management

 

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf, -inhalte & Besonderheiten

Die Studiendauer des MBAs beträgt abhängig vom gewählten Studienmodell entweder 18 Monate im Vollzeitstudium oder 24 Monate im Teilzeitstudium. Auch eine flexibel gestaltete Dauer mit Anrechnung und Anerkennung bereits erbrachter Leistungen ist möglich. Du brauchst mal eine Pause? Kein Problem! Auch Unterbrechungen aufgrund von Urlaubssemestern oder Krankheit sind individuell möglich. In dieser Zeit zahlst du keine Studiengebühren.

Das Studium ist in 12 Module plus Masterarbeit eingeteilt, in denen du insgesamt 90 ECTS-Punkte sammelst. Die Veranstaltungen kannst du online absolvieren, hast aber auch die Möglichkeit, am Ende eines jeden Lernmoduls Präsenzveranstaltungen am Campus der Digital Business University in Berlin zu besuchen. Im ersten Semester sieht der Studienplan Grundlagenkurse zu den Themen der Informationssicherheit und Managementsysteme vor, diese Themen werden dann im zweiten Semester spezifischer und vertiefender vermittelt. Im dritten Semester ist außerdem ein Wahlpflichtmodul vorgesehen, welches du je nach individuellen Interessen wählen und damit dein Kompetenzprofil stärken kannst.

Studieninhalte

Unter anderem:

  • Einführung in die Grundlagen der Informationssicherheit
  • Rechtliche und ethische Aspekte der Cybersicherheit
  • Cloud Computing & Cloud Security
  • Implementierung von Informationssicherheits-Managementsystemen (ISMS)
  • Agiles Projektmanagement
  • Advanced Research Methods

Wahlpflichtmodule (Angebot variiert)

  • Einführung in die Kryptografie
  • IT-Forensik
  • IT-Management: TILv4
  • Systemanalyse

 

Zugangsvoraussetzungen

Studium mit Bachelor-/Hochschulabschluss in Form:

  • eines fachlich einschlägigen berufsqualifizierenden Abschlusses eines Hochschulstudiums (Bachelorabschluss) im Umfang von mindestens 180 ECTS-Kreditpunkten oder
  • eines gleichwertigen in- oder ausländischen Hochschulabschlusses sowie eine daran anschließende qualifizierte berufspraktische Erfahrung von mindestens einem Jahr.

 

Kosten & Finanzierung

Die monatlichen Studiengebühren für das Studium Cybersecurity & Management variieren je nach Studienmodell:

  • Vollzeit (18 Monate): 890 Euro monatlich
  • Teilzeit (24 Monate): 750 Euro monatlich

Durch die Möglichkeit der Anrechnung von Leistungen kann sich die Dauer des Studiums verkürzen und damit auch der Gesamtbetrag für das Studium reduzieren.

 

Für noch mehr Infos zum Studiengang und der Hochschule haben wir das Kontaktformular eingerichtet. Einfach ausfüllen und dem Studium noch einen Schritt näherkommen! Kostenlos und unverbindlich.

 

zurück zur Hochschule

Weitere MBA-Studiengänge

Digital Responsible Leadership