Schließen
Infobroschüre anfordern Fernstudium entdecken
Kostenloses Infomaterial Zu den Master-Programmen
Sponsored

Betriebliches Gesundheitsmanagement

  • Abschluss Ausbildung
  • Dauer 12 Monate
  • Art Fernlehrgang

Die Bedeutung von betrieblichem Gesundheitsmanagement

Die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeitenden sind entscheidend für den Erfolg eines Unternehmens. Im betrieblichen Gesundheitsmanagement (BGM) geht es darum, die wertvollste Ressource eines Unternehmens - die Mitarbeitenden - gesund, motiviert und leistungsfähig zu erhalten.

Weiterbildung zum betrieblichen Gesundheitsmanager an der ALH

Die Weiterbildung zum betrieblichen Gesundheitsmanagement bietet dir die Möglichkeit, das erforderliche Fachwissen zu erwerben, um BGM-Maßnahmen erfolgreich in Unternehmen einzuführen und umzusetzen. Du wirst in die zentralen Handlungsfelder des BGM ein-geführt, wie Bewegung, Ernährung und den Umgang mit Stress, Belastungen und Suchtmittelkonsum. Durch praxisorientierte Seminare entwickelst du BGM-Konzepte, die effektiv vermittelt werden können und nachhaltig zur Gesundheit und Zufriedenheit der Mitarbeiter beitragen.

Die Weiterbildung befähigt dich dazu, als betrieblicher Gesundheitsmanager eine wertvolle Rolle im Unternehmen einzunehmen und dazu beizutragen, dass die Mitarbeitenden sich gesund und wohl fühlen, was sich wiederum positiv auf die Leistungsfähigkeit und das Arbeitsklima auswirken kann.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Lehrgangsverlauf

10 Studienbriefe, 8 Onlinetests, 3 Projektstudien, 8 Web-Based-Trainings & 3 Seminare (insgesamt 4,5 Tage)

Weiterbildungsinhalte:

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement – Grundlagen & Rahmenbedingungen
  • Instrumente des betrieblichen Gesundheitsmanagement
  • Umsetzung & Maßnahmen des betrieblichen Gesundheitsmanagements

Zugangsvoraussetzungen & Kosten

Zugangsvoraussetzungen: Abgeschlossene Berufsausbildung sowie ein Jahr Berufserfahrung oder ein abgeschlossenes Studium sowie ein Jahr Berufserfahrung.

Kosten:

  • 169,00 € / monatlich zzgl. einmalig 150,00€ Prüfungsgebühr
  • 2.178,00 € / Gesamtpreis. In dem Gesamtpreis von 2.178,00 € sind bereits alle Kosten, inklusive Prüfungsgebühr, Studienmaterialien (Webinare, Seminare etc.) sowie die individuelle Unterstützung durch Deine persönlichen Studientutoren, enthalten.

zurück zur Hochschule