Schließen
Sponsored

Zertifikat Grafikdesign / Mediendesign / Kommunikationsdesign in Österreich: Hochschulen & Studiengänge

Zertifikat Grafikdesign / Mediendesign / Kommunikationsdesign in Österreich - Dein Studienführer

Du willst deinen Grafikdesign / Mediendesign / Kommunikationsdesign Zertifikat in Österreich absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen mit Standort in Österreich, an denen du den Grafikdesign / Mediendesign / Kommunikationsdesign Zertifikat absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für den Grafikdesign / Mediendesign / Kommunikationsdesign Zertifikat in Österreich findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Zertifikat

Nach erfolgreichem Abschluss einer Weiterbildung erhältst du ein Zertifikat. Dabei wird zwischen Hochschul- und Teilnahme-Zertifikate unterschieden.

Für ein Hochschul-Zertifikat musst du Leistungspunkte erbringen und eine Abschlussprüfung bestehen. Für ein Teilnahme-Zertifikat ist es ausreichen, wenn du 80 Prozent der Zeit anwesend gewesen bist.

Daher ist ein Hochschul-Zertifikat auf dem Arbeitsmarkt höher angesehen. Bei uns findest du hauptsächlich Lehrgänge, die mit einem Hochschul-Zertifikat abschließen


Grafikdesign / Mediendesign / Kommunikationsdesign

Den Umgang mit Stift und Pinsel beherrschen Sie genauso gut wie die Arbeit am Computer? Sie sind ein kreativer Kopf und haben Spaß an visueller Gestaltung mit technischen und künstlerischen Mitteln? Dann gibt es zahlreiche Optionen für Sie, den Beruf des Grafikdesigners berufsbegleitend zu erlernen.

Infos zum berufsbegleitenden Design Studium

Mögliche Tätigkeitsbereiche nach einem Fern- oder Abendstudium Grafikdesign sind die Fotografie, Druckgrafik, Typografie oder Illustrationen. Neben den üblichen Printmedien arbeiten Grafikdesigner auch immer mehr mit elektronischen Medien. Zwar variieren die Studienpläne je nach Bildungseinrichtung, doch bei den zentralen Inhalten lassen sich u.a. Kultur- und Designgeschichte, Semiotik und Design und Wahrnehmungspsychologie hervorheben. Daneben gehören auch Kommunikationsaufgaben, Screen Design und Applikationen zu den Schwerpunkten.

Mögliche Abschlüsse

Wer Grafikdesign berufsbegleitend studieren möchte, der sollte sich zu Beginn Gedanken über den angestrebten Abschluss machen. Bei Bachelor- und Masterstudiengängen können Sie zwischen einem Fern- und Präsenzstudium wählen. Wenn Sie orts- und zeitunabhängig lernen wollen, eignet sich das Fernstudium. Bevorzugen Sie hingegen feste Lehrzeiten, dann ist ein Präsenzstudium die richtige Wahl. Eine gute berufsbegleitende Alternative sind auch die zahlreichen nicht-akademischen Fernlehrgänge, die zwar weniger zeitintensiv sind, dafür aber auch ein weniger breites Wissen vermitteln.


Weitere Informationen zum Grafikdesign / Mediendesign / Kommunikationsdesign Studium