MBA Logistik in Heidelberg: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

MBA

Studiengang

Logistik

Stadt

Heidelberg

MBA

Eine besondere Form des postgradualen Studiums ist der Master of Business Administration (MBA). Er richtet sich meist nicht etwa an Betriebswirte, sondern in erster Linie an Absolventen anderer Fächer. Auf dem Lehrplan stehen wesentliche Managementfunktionen, wie Rechnungswesen, Marketing, Vertrieb oder Personalmanagement. Juristen, Ingenieure, Mediziner, Natur- oder Geisteswissenschaftler können sich durch ein MBA-Studium fundierte betriebswissenschaftliche Kenntnisse aneignen und so für Managementpositionen oder hohe Ämter im öffentlichen Dienst qualifizieren. Neben solchen generalistisch MBA-Programmen gibt es allerdings auch Studiengänge, die speziell auf Absolventen betriebswirtschaftlicher Studiengänge ausgelegt sind und nur bestimmte Managementfunktionen vertiefend behandeln.

Zulassungsvoraussetzung für MBA-Studiengänge sind in der Regel ein abgeschlossenes Hochschulstudium sowie mehrjährige Berufserfahrung. Da die Zulassung nicht einheitlich geregelt ist, lassen manche Hochschulen auch Bewerber mit einschlägiger Berufserfahrung im Management ohne Studienabschluss zu. Der Auswahlprozess ist meist umfangreich: Bewerber müssen Motivationsschreiben einreichen, in Aufnahmegesprächen überzeugen und Eignungsprüfungen ablegen. Die Regelstudienzeit für ein MBA-Studium beträgt ein bis zwei Jahre, in denen 60 bis 120 Leistungspunkte erbracht werden müssen. Weit verbreitet sind berufsbegleitende Studienmodelle. Als Fern- oder Teilzeitstudium mit Präsenzphasen kann der Master of Business Administration auch bis zu drei Jahre dauern.

Weiterlesen...

Logistik

Wenn Sie ein Organisationstalent sind, dazu noch mathematisches Verständnis und eine analytische Denkweise haben, dann könnte ein berufsbegleitendes Logistik Studium eine gute Wahl sein.

Infos zum berufsbegleitenden Logistik Studium und passende Hochschulen

In unserem ausführlichen Artikel zum berufsbegleitenden Logistik Studium erfahren Sie alles zu Studienablauf, Inhalten und Voraussetzungen. Des Weiteren listen wir alle Hochschulen, die ein berufsbegleitendes Logistik Studium anbieten, auf.

Logistik können Sie nebenberuflich entweder als Fernstudium oder als Präsenzstudium studieren. Beim Fernstudium bestimmen Sie selbst Ihr Tempo und lernen dann, wann es Ihnen am besten passt. Das Präsenzstudium hingegen erfordert den Besuch von Seminaren und Sie lernen gemeinsam mit einer kleinen Gruppe Studierender. Das Angebot der Masterstudiengänge ist im Bereich Logistik größer als bei solchen mit Bachelorabschluss. Daher eignet sich ein berufsbegleitendes Studium besonders, wenn Sie bereits studierter Ingenieur oder Betriebswirt sind und sich auf Logistik spezialisieren wollen. Die Möglichkeit zur Spezialisierung besteht jedoch nicht nur bei reinen Logistik Studiengängen, sondern auch bei BWL, Ingenieurswesen oder einer entsprechenden Weiterbildung.

Zu den zentralen Studieninhalten eines berufsbegleitenden Logistik Studiums gehören z.B. Supply Chain Management, Speditions- und Transportwesen, Logistik Controlling, E-Logistik oder Finanzen und Investierung. Außerdem werden grundlegende VWL- und Management-Kompetenzen gelehrt. Damit können Sie eine Tätigkeit bei Speditionen, Logistik-Dienstleistern, Verbänden oder in Industrie und Handel ergreifen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Heidelberg

Nur etwa 15 km von Mannheim und dem Rhein entfernt liegt im nordwestlichen Bereich von Baden-Württemberg das etwas mehr als 150.000 Einwohner beherbergende Heidelberg. Durchquert vom Neckar, der wenige Kilometer danach in den Rhein mündet, zieht die Stadt mit ihrer über dem Neckartal thronenden Ruine einer mächtigen Schlossanlage jährlich unzählige Touristen in ihren Bann. Sehenswürdigkeiten wie die über den Neckar führende Alte Brücke mit ihrem markanten Tor, einige bedeutende Kirchen und zahlreiche liebevoll restaurierte Renaissance- und Barockbauten aber auch Veranstaltungen wie der traditionelle Sommertagszug oder die im Schlosshof stattfindenden Schlossfestspiele tragen ebenfalls dazu bei.

Berufsbegleitend in Heidelberg studieren

Zu den historischen Gebäuden der Stadt gehört auch der Barockbau der Alten Universität Heidelberg. Bereits 1386 gegründet gilt sie als älteste Universität Deutschlands. In den heute weit über die Stadt verteilten Universitätsgebäuden studieren mehr als 30.000 Studenten, die einen der zahlreichen Studiengänge der zwölf Fakultäten besuchen. An der als Exzellenzuniversität ausgewiesenen Bildungseinrichtung werden verschiedene Teilzeit- und berufsbegleitende Studiengänge angeboten. Weitere fünf Hochschule und Forschungseinrichtungen begründen den Ruf Heidelbergs als Stadt zahlreicher Bildungseinrichtungen. Von ihnen bietet die private SRH Hochschule ein berufsbegleitendes Bachelorstudium an.

Alle Hochschulen in Heidelberg

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de