Schließen
Sponsored

Master Wirtschaftspsychologie in Hannover: Hochschulen & Studiengänge

Master Wirtschaftspsychologie in Hannover - Dein Studienführer

Du willst deinen Wirtschaftspsychologie Master in Hannover absolvieren? Wir haben für dich 8 Hochschulen mit Standort in Hannover, an denen du den Wirtschaftspsychologie Master absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 8 Hochschulangebote für den Wirtschaftspsychologie Master in Hannover findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Master

Das Master-Studium ist der zweite Schritt auf der akademischen Karriereleiter. Es dauert in der Regel zwei bis vier Semester und kann dazu dienen, Wissensgebiete zu vertiefen oder neue zu erschließen. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes grundständiges Studium mit Bachelor-, Magister- oder Diplomabschlüssen. Manche Hochschulen beschränken die Zulassung durch einen Numerus Clausus oder eine bestimmte Abschlussnote, bei anderen sind Praktika eine zusätzliche Voraussetzung. Oft sind auch Kriterien wie Hochschulart oder Fächer ausschlaggebend. Belegt werden kann das Master-Studium an Universitäten und Hochschulen, an privaten Hochschulen oder im Fernstudium. Neu ist, dass Studenten zwischen Hochschultypen wechseln können, also zum Beispiel mit einem an einer Fachhochschule erworbenen Bachelorabschluss an der Universität das Masterstudium fortsetzen können. Studenten haben die Möglichkeit, das Studium in Voll- oder Teilzeit oder als Duales Studium zu durchlaufen.

Ähnlich wie beim Bachelor-Studium besteht auch die Struktur des Master-Studiums aus verschiedenen thematischen Lernblöcken, den Modulen. Die Durchschnittsnote aus den einzelnen Modulen fließt in die Abschlussnote mit ein. Ebenso wie die Bewertung der Masterarbeit, mit der das Studium abgeschlossen wird. In Deutschland besteht die Abschlussprüfung in der Regel aus der Examens- oder Abschlussarbeit und der mündlichen Prüfung. Der Master qualifiziert zur Promotion. Absolventen können sich auch für eine wissenschaftliche Arbeit entscheiden oder in den Arbeitsmarkt wechseln.


Wirtschaftspsychologie

Wenn Sie sich dafür interessieren, warum sich Personen für bestimmte Produkte entscheiden oder wie man mit Coachings und Weiterbildungen die Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter/innen eines Unternehmens erhöht, dann könnte ein berufsbegleitendes Studium Wirtschaftspsychologie eine geeignete Option für Sie sein.

Infos zum berufsbegleitenden Wirtschaftspsychologie Studium

Wirtschaftspsychologie können Sie neben dem Beruf entweder unabhängig von Ort und Zeit im Fernstudium studieren oder gemeinsam mit einer kleinen Gruppe die Lehrveranstaltungen eines Präsenzstudiums vor Ort besuchen. Beide Studienformen ermöglichen Ihnen einen Bachelor- und Masterabschluss. Zusätzlich können Sie auch einen wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang mit Schwerpunkt Psychologie belegen. Ebenfalls ist ein Psychologiestudium mit einer wirtschaftswissenschaftlichen Vertiefung denkbar.

Studieninhalte

Da das Studium interdisziplinär ausgerichtet ist, finden sich auf den Studienplänen Fächer aus den beiden Bereichen Wirtschaftswissenschaften und Psychologie. Daneben gehören zu den typischen Inhalten z.B. Mathematik und Statistik, Grundlagen der Rechtswissenschaften, Fremdsprachen und je nach Schwerpunkt auch Marketing, Personalmanagement und Unternehmensführung. Die erworbenen Qualifikationen ermöglichen beispielsweise Tätigkeiten im Marketing, in der Werbung oder im Personalwesen von Unternehmen.


Weitere Informationen zum Wirtschaftspsychologie Studium
Master Wirtschaftspsychologie in Hannover

Master Wirtschaftspsychologie in Hannover

Hannover

Hannover, als Landeshauptstadt Niedersachsens, hat eine weltweite Bedeutung als Messestadt und national als Standort von neun Hochschulen erreicht. Die rund 523.000 Einwohner zählende Großstadt kann mit Stolz auf eine liebevoll restaurierte Altstadt verweisen und besitzt südlich an das Stadtzentrum angrenzend mit dem Maschpark ein großzügig angelegtes Naherholungszentrum. Im nordwestlichen Bereich Hannovers befindet sich mit den Herrenhäuser Gärten ein weiteres Areal, das der Stadt nicht umsonst den Ruf einer „Großstadt in Grünen" eingebracht hat. Hier befindet sich im ehemaligen Welfenschloss der Sitz der heutigen Gottfried Wilhelm Leibniz Universität Hannover.

Berufsbegleitend in Hannover studieren

An ihr sind in 90 Studienfächern mit mehr als 25.000 Studenten über die Hälfte der in der Stadt studierenden jungen Menschen immatrikuliert. Neben der Hochschule Hannover gehören die Medizinische Hochschule und die Fachhochschule für Wirtschaft zum Kreis der weiteren Hochschulen. Berufsbegleitende Studiengänge werden sowohl von der Universität Hannover als auch der Hochschule Hannover angeboten. Eine koordinierende Funktion übt das erste niedersächsische FOM-Hochschulzentrum aus, das Studierenden zahlreiche Möglichkeiten bietet, neben dem Beruf und parallel zum Job einen akademischen Abschluss zu erwerben.

Alle Hochschulen in Hannover

Pro

  • Soll es Jura oder BWL sein? Maschinenbau oder Informatik? Interessierst du dich für Musik & Tanz? Oder willst du an der Hochschule für Medizin studieren? In der niedersächsischen Hauptstadt werden alle Studiengangsträume erfüllt
  • Das Langeweile-Vorurteil wird durch die hippen Clubs in Linden-Limmer, dem Sprengel Museum und einer außergewöhnliche Kioskkultur schnell widerlegt
  • Ob am Maschsee, in den Herrenhäuser Gärten oder im Ihmepark – in der grünsten Stadt Deutschlands steht Naherholung auf der Tagesordnung

Contra

  • „Cool, du wohnst in Hannover!“ – wirst du vielleicht nicht als erste Reaktion auf deinen neuen Wohnort bekommen
  • Hannover ist mittendrin in Niedersachsen und da gibt es bis auf ein paar Schafe und Natur nicht so viel zu sehen, aber dann kommt ja auch schon Hamburg
  • Du dachtest, du würdest hier jetzt endlich mal lupenreines Hochdeutsch lernen? Naja, die Hannoveraner mögen eben keine Klischees