Master Sportmanagement in Nordrhein-Westfalen: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Master

Studiengang

Sportmanagement

Bundesland

Nordrhein-Westfalen

Master

Das Master-Studium ist der zweite Schritt auf der akademischen Karriereleiter. Es dauert in der Regel zwei bis vier Semester und kann dazu dienen, Wissensgebiete zu vertiefen oder neue zu erschließen. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes grundständiges Studium mit Bachelor-, Magister- oder Diplomabschlüssen. Manche Hochschulen beschränken die Zulassung durch einen Numerus Clausus oder eine bestimmte Abschlussnote, bei anderen sind Praktika eine zusätzliche Voraussetzung. Oft sind auch Kriterien wie Hochschulart oder Fächer ausschlaggebend. Belegt werden kann das Master-Studium an Universitäten und Hochschulen, an privaten Hochschulen oder im Fernstudium. Neu ist, dass Studenten zwischen Hochschultypen wechseln können, also zum Beispiel mit einem an einer Fachhochschule erworbenen Bachelorabschluss an der Universität das Masterstudium fortsetzen können. Studenten haben die Möglichkeit, das Studium in Voll- oder Teilzeit oder als Duales Studium zu durchlaufen.

Ähnlich wie beim Bachelor-Studium besteht auch die Struktur des Master-Studiums aus verschiedenen thematischen Lernblöcken, den Modulen. Die Durchschnittsnote aus den einzelnen Modulen fließt in die Abschlussnote mit ein. Ebenso wie die Bewertung der Masterarbeit, mit der das Studium abgeschlossen wird. In Deutschland besteht die Abschlussprüfung in der Regel aus der Examens- oder Abschlussarbeit und der mündlichen Prüfung. Der Master qualifiziert zur Promotion. Absolventen können sich auch für eine wissenschaftliche Arbeit entscheiden oder in den Arbeitsmarkt wechseln.

Weiterlesen...

Sportmanagement

Sie wollen die Begeisterung für Sport mit fundierten Management-Kenntnisse verbinden? Dann entscheiden Sie sich für ein Sportmanagement Fernstudium! Im Fernstudium erlangen Sie neben der aktuellen Berufstätigkeit einen qualifizierten akademischen Abschluss und werden zum Experten im Sportmanagement ausgebildet.

Sportmanagement Fernstudium: Alle Anbieter & Infos

In unserer großen Datenbank listen wir Ihnen alle Hochschule und Akademien, die ein Sportmanagement Fernstudium anbieten. Das Studium verbindet betriebswirtschaftliche Inhalte, wie zum Beispiel BWL, Recht, Controlling oder Buchführung mit Themen aus dem Sportbusiness. Sie erlernen Fachwissen über Sponsoring, Sportvermarktung, Sportökonomie oder auch Sportpsychologie. Mit einem Fernstudium können Sie zeitlich flexibel und ortsunabhängig studieren und den Bachelor- oder Masterabschluss erlangen.

Ein Fernstudium Sportmanagement kostet je nach Anbieter zwischen 10.000 und 16.000 Euro, allerdings gibt es durchaus verschiedene Möglichkeiten zur Studienfinanzierung. Mit dem Abschluss als Sportmanager/in stehen Ihnen danach zahlreiche Türe offen, denn Sie sind auf alle Herausforderungen in der Sportwelt vorbereitet und in der Lage operative und strategische Aufgaben im Sportmanagement zu übernehmen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Nordrhein-Westfalen

Nordrhein-Westfalen ist geprägt durch bevölkerungsreiche Städte und wirtschaftsstarke Regionen. Zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten gehören der Aachener Dom, der Kölner Dom und Falkenlust, die auch zum UNESCO-Weltkulturerbe gehören. Die wichtigste Wasserstraße des westlichen Bundeslandes ist der Rhein. Entlang seiner Ufer liegen faszinierende Metropolen, wie die Mode- und Landeshauptstadt Düsseldorf oder Köln, die Hauptstadt des rheinischen Karnevals. Auch kulturell hat die Region einiges zu bieten. In den einstigen Industrieanlagen im Ruhrgebiet finden heute kulturelle Veranstaltungen statt, wie zum Beispiel im Gasometer in Oberhausen oder in der Zeche Zollverein in Essen.&nb

Berufsbegleitend in Nordrhein-Westfalen studieren

Das Hochschulangebot in Nordrhein-Westfalen überzeugt durch seine Vielfältigkeit und Qualität. Im Ruhrgebiet reihen sich namhafte Universitäten und Fachhochschulen aneinander. Hinzu kommt noch die Fern-Uni Hagen und zahlreichen spezialisierte Hochschulen, wie die Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung. Der Schwerpunkt der Universitäten in Nordrhein Westfalen liegt ganz klar im technischen Bereich. Die RWTH in Aachen genießt Weltruhm. Auch Absolventen der Technischen Universität in Dortmund oder der Technischen Hochschule in Köln haben beste Zukunftsaussichten. Weiterhin wird die Hochschullandschaft in Nordrhein-Westfalen durch künstlerische und musische Bereiche geprägt. Weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt sind zum Beispiel die Kunstakademie in Münster oder die Hochschule für Musik und Tanz in Köln. 

Alle Hochschulen in Nordrhein-Westfalen

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de