Master International Management in Frankfurt am Main: Hochschulen & Studiengänge

Abschluss

Master

Studiengang

International Management

Master

Das Master-Studium ist der zweite Schritt auf der akademischen Karriereleiter. Es dauert in der Regel zwei bis vier Semester und kann dazu dienen, Wissensgebiete zu vertiefen oder neue zu erschließen. Voraussetzung ist ein abgeschlossenes grundständiges Studium mit Bachelor-, Magister- oder Diplomabschlüssen. Manche Hochschulen beschränken die Zulassung durch einen Numerus Clausus oder eine bestimmte Abschlussnote, bei anderen sind Praktika eine zusätzliche Voraussetzung. Oft sind auch Kriterien wie Hochschulart oder Fächer ausschlaggebend. Belegt werden kann das Master-Studium an Universitäten und Hochschulen, an privaten Hochschulen oder im Fernstudium. Neu ist, dass Studenten zwischen Hochschultypen wechseln können, also zum Beispiel mit einem an einer Fachhochschule erworbenen Bachelorabschluss an der Universität das Masterstudium fortsetzen können. Studenten haben die Möglichkeit, das Studium in Voll- oder Teilzeit oder als Duales Studium zu durchlaufen.

Ähnlich wie beim Bachelor-Studium besteht auch die Struktur des Master-Studiums aus verschiedenen thematischen Lernblöcken, den Modulen. Die Durchschnittsnote aus den einzelnen Modulen fließt in die Abschlussnote mit ein. Ebenso wie die Bewertung der Masterarbeit, mit der das Studium abgeschlossen wird. In Deutschland besteht die Abschlussprüfung in der Regel aus der Examens- oder Abschlussarbeit und der mündlichen Prüfung. Der Master qualifiziert zur Promotion. Absolventen können sich auch für eine wissenschaftliche Arbeit entscheiden oder in den Arbeitsmarkt wechseln.

Weiterlesen...

International Management

Mit einem berufsbegleitenden International Management Studium können Sie in jedem international agierenden Unternehmen arbeiten.

Infos zum berufsbegleitenden International Management Studium und passende Hochschulen

In unserem ausführlichen Artikel zum berufsbegleitenden International Management Studium erfahren Sie alles zu Studienablauf, Inhalten und Voraussetzungen. Des Weiteren listen wir alle Hochschulen, die ein berufsbegleitendes International Management Studium anbieten, auf.

Nicht nur in großen Organisationen, auch in kleineren Unternehmen spielt die Internationalisierung eine zunehmende Rolle und entsprechende Qualifikationen sind gefragt wie nie. Wenn Sie sich für ein Fern- oder Abendstudium International Management interessieren, haben Sie zunächst die Wahl zwischen zwei Studienmodellen. Ein Präsenzstudium eignet sich besser, wenn Sie lieber zu festen Zeiten im Klassenverbund lernen. Möchten Sie hingegen zeit- und ortsungebunden sein, empfiehlt sich ein Fernstudium.

Fundierte Englischkenntnisse und Auslandserfahrungen sind für das International Management Studium natürlich von Vorteil, da viele der Vorlesungen auf Englisch gehalten werden. Während des Studiums werden weitere Fremdsprachen gelehrt, ebenso wie interkulturelle Kompetenzen. Zu den Studieninhalten gehören auch klassische BWL-Inhalte wie Unternehmensführung und Wirtschaftsrecht, die jedoch auf internationalem Niveau betrachtet werden. Wenn Sie also bereits Fremdsprachenkenntnisse und ein wirtschaftliches Interesse haben, bringen Sie die richtigen Voraussetzungen für ein berufsbegleitendes International Management Studium mit. Die konkreten Inhalte variieren jedoch je nach gewähltem Studiengang und Abschluss. Bei den Masterstudiengängen finden Sie abhängig von Ihren Karriereabsichten u.a. Spezialisierungen in den Bereichen Strategy & Organisation, Produktmanagement, Marketing & Media Management, Logistik oder Key Account Management.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Frankfurt am Main

Frankfurt am Main kann mit Fug und Recht als eine Weltstadt bezeichnet werden. Mit seiner Stadtfläche von 250 Quadratkilometern und 720.000 Einwohnern ist Frankfurt nach den vier Millionenstädten die bundesweit fünftgrößte Stadt. Zu den sehenswerten Einmaligkeiten in der Rhein-Main-Metropole gehören der Frankfurt Airport, der 266 Meter hohe MesseTurm, das Frankfurter Bankenviertel mit den Türmen der Europäischen Zentralbank EZB, der Deutschen Bank und der Commerzbank. Frankfurt ist Deutschlands einzige Stadt mit einer stadtprägenden Skyline von mehr als einem Dutzend Hochhäusern.

Berufsbegleitend in Frankfurt a.M. Studieren

Frankfurt bietet seinen Einwohnern ein durchgängiges Bildungssystem von der Kita bis zur Universität. An der Goethe-Universität Frankfurt am Main sind mehr als 45.000 Studenten in 16 Fachbereichen eingeschrieben. Die zweite Universität am Ort, die Frankfurt University of Applied Sciences bietet ihren rund 12.000 Studenten mehr als vier Dutzend Studiengänge an. Fachhochschule für Oekonomie & Management FOM, Frankfurt School of Finance & Management sowie die International School of Management sind als private Hochschulen mit mehreren Standorten im gesamten Stadtgebiet vertreten. Bei einem so enorm großen Bildungsangebot sind auch zahlreiche berufsbegleitend konzipierte Studiengänge vertreten und diejenigen, die sich neben dem Beruf weiterbilden möchten, werden auf jeden Fall fündig.

Alle Hochschulen in Frankfurt am Main

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de