Schließen
Sponsored

Fernstudium Lebensmitteltechnologie in Marburg gesucht?

Fernstudium Lebensmitteltechnologie in Marburg - Dein Studienführer

Du willst Lebensmitteltechnologie als Fernstudium in Marburg absolvieren? Wir haben für dich ##RESULT_HOCHSCHULEN_COUNT## Hochschulen in Marburg recherchiert, an denen du Lebensmitteltechnologie als Fernstudium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller ##RESULT_HOCHSCHULEN_COUNT## Hochschulangebote für Lebensmitteltechnologie als Fernstudium in Marburg findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Fernstudium

Wenn du einem Studium nachgehen möchtest, deine persönlichen Umstände es aber nicht erlauben, eine Hochschule zu besuchen oder du möglicherweise keine interessanten Studienangebote in der Nähe hast, könnte ein Fernstudium die richtige Entscheidung für dich sein. Auch wenn du bereits berufstätig bist, hast du so die Möglichkeit, dein Wissen zu vertiefen, ohne Vorlesungen besuchen zu müssen, da die Anwesenheitszeit bei dieser Studienform auf das Minimum beschränkt ist.

Im Fernstudium bist du weder an einen festen Stundenplan noch Lehrzeiten gebunden. Da du dir den Stoff in deinen eigenen vier Wänden aneignest, kannst du dir Zeiten so einteilen, wie es für dich am besten passt. Gerade diese Flexibilität macht den Studiengang enorm beliebt. Die Lehrmaterialien werden dir dabei entweder per Post oder E-Mail zugeschickt. Selbstverständlich musst du auch hier nicht auf kompetente Beratung verzichten, da dir Ansprechpartner auch auf Distanz weiterhelfen.


Lebensmitteltechnologie

Sie wollen einen akademischen Studienabschluss im Bereich Lebensmitteltechnologie erwerben? Wir helfen gerne weiter bei der Wahl des richtigen berufsbegleitenden Studiengangs!

Infos zum berufsbegleitenden Lebensmitteltechnologie Studium

Der technische Fortschritt schlägt sich auch in unseren Lebensmitteln nieder. Da diese heutzutage fast alle industriell hergestellt werden, steckt die Lebensmitteltechnik in allen Komponenten unserer Ernährung. Vom einzelnen Nahrungsbestandteil bis hin zur Verpackung und zum Verkauf – ein berufsbegleitendes Lebensmitteltechnologie Studium behandelt sämtliche Phasen der Lebensmittelindustrie. Nach Abschluss eröffnen sich spannende Tätigkeitsfelder, z.B. in der Qualitätssicherung, Produktentwicklung oder Maschinen- und Anlagenbau.

Insgesamt ist die Auswahl an berufsbegleitenden Lebensmitteltechnologie Studiengängen nicht sehr groß, dennoch können Sie zwischen den zwei klassischen Studienmodellen wählen. Ein Fernstudium eignet sich eher, wenn Sie beruflich sehr eingespannt sind und sich den Lernstoff lieber in Eigenregie von zu Hause aus aneignen möchten. Ein Präsenzstudium erfordert Ihre Anwesenheit bei regelmäßigen Seminaren der Hochschule am Abend oder Wochenende. Manchen fällt dafür das Lernen in einer kleinen Gruppe leichter als ganz auf sich allein gestellt. Die meisten nebenberuflichen Studienangebote gibt es im Bachelorbereich, weiterbildende Masterstudiengänge hingegen weniger.

Studieninhalte

Inhaltlich erwarten Sie im berufsbegleitenden Lebensmitteltechnologie Studium vor allem mathematisch-naturwissenschaftliche Grundlagen. Schnittstellen zu den Ingenieurswissenschaften und der Betriebswirtschaftslehre lassen sich ebenfalls finden. Daneben stehen typischerweise auch Fächer wie Qualitätsmanagement/ -sicherung, Betriebshygiene, Lebensmittelrecht oder Lebensmittelverfahrens- und apparatetechnik auf dem Studienplan.


Weitere Informationen zum Lebensmitteltechnologie Studium
Fernstudium Lebensmitteltechnologie in Marburg

Fernstudium Lebensmitteltechnologie in Marburg

Marburg

Die Universitätsstadt Marburg an der Lahn liegt in Hessen, zählt etwa 73.000 Einwohner und ist somit die achtgrößte Stadt in diesem Bundesland. Die Stadt liegt zwischen Kassel und Frankfurt am Main. Marburg ist bekannt für seine Elisabethkirche, die Alte Universität und das Grafenschloss. Die charmante Altstadt wird auch „Oberstadt“ genannt. Die Landschaft um Marburg herum, das Marburger Bergland, ist schön und idyllisch und bietet eine Reihe von Freizeitgestaltungen. Doch auch die Stadt selbst besticht mit zahlreichen Aktivitäten und Museen. 

Berufsbegleitend in Marburg studieren

Die Philipps-Universität in Marburg ist die älteste gegründete Studieneinrichtung auf der Welt die noch existiert. Bereits seit dem Jahr 1527 können kluge Köpfe in der hessischen Stadt studieren. Derzeit leben in Marburg etwa 25.700 männliche und weibliche Studenten. Damit stellen die Studenten ein Viertel der Gesamtbevölkerung Marburgs. Die Universität gliedert sich in 21 Fachbereiche mit einem umfassenden Angebot an Bachelor- und Masterstudiengängen. Ein berufsbegleitendes Studium ist in Marburg seit 2007 an der Hochschule Steinbeis in drei Bachelor- und drei Masterstudiengängen möglich.

Alle Hochschulen in Marburg

Pro

  • Die goldene Mitte Deutschlands vereint urbanes Mainhattan-Feeling mit naturtrunkenen Weinbergradtouren und ganz viel gutem Äbbelwoi
  • Maschinenbau im beschaulichen Darmstadt, BWL in der Business City Frankfurt am Main oder doch lieber soziale Arbeit im alternativen Marburg? Jede Stadt hat hier ihren ganz eigenen Charme
  • Dank der zentralen Lage Hessens reist du ganz schnell zu deinen bunt verteilten Freund/innen in den umliegenden Bundesländern
  • Mit dem größten Flughafen Deutschlands in deiner Nähe, darf sich selbst deine Expat-Freundin in Bali schon bald über Besuch von dir freuen

Contra

  • Wenn du in Hessens Metropole Frankfurt am Main studieren willst, musst du mit hohen Mietpreisen rechnen
  • Kleinere Studienstädte wie Marburg oder Darmstadt haben eher provinzialen Charme, das muss man mögen
  • Du hast Lust auf einen Kurztrip? Mitten in Deutschland sieht es in Hessen mit schnellen Touren an die Grenze eher schlecht aus