Schließen

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Wirtschaftsinformatik in Bonn gesucht?

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Wirtschaftsinformatik in Bonn - Dein Studienführer

Du willst Wirtschaftsinformatik als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Bonn absolvieren? Wir haben für dich 7 Hochschulen in Bonn recherchiert, an denen du Wirtschaftsinformatik als Berufsbegleitendes Präsenzstudium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 7 Hochschulangebote für Wirtschaftsinformatik als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Bonn findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

7 Hochschulen bieten Wirtschaftsinformatik als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Bonn an

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Ein berufsbegleitendes Präsenzstudium ist eine der Möglichkeiten, sich auch noch während des Arbeitsalltages weiterzubilden. Hierbei geht es, wie der Name bereits andeutet, darum, sich den Lehrstoff in Vorlesungen vor Ort anzueignen. Damit erarbeitest du dir nicht nur einen akademischen Abschluss, sondern hinterlässt auch einen guten Eindruck bei Führungskräften, die den Ehrgeiz oft zu schätzen wissen.

Die Studiengänge sind eine gute Möglichkeit, sich auch fachlich weiterzubilden und zum Experten auf dem Gebiet zu werden, das dich interessiert. So bietet sich möglicherweise auch die Chance, verantwortungsvollere Aufgaben im Beruf zu übernehmen oder sich komplett neu zu orientieren. Die Vorlesungen finden bei dieser Studienart meist abends oder am Wochenende statt. Auch Blockveranstaltungen sind möglich, in denen du Vorlesungen mehrere Tage am Stück besuchst. 


Wirtschaftsinformatik

Vom E-Mail-Verkehr über die Buchhaltung bis zu Datenbanken und Zahlungsabwicklungen: Jedes Unternehmen ist auf Informationstechnik angewiesen. Wenn Sie sich dafür interessieren, wie sich betriebswirtschaftliche Probleme mit Hilfe der Informatik lösen lassen, dann könnte ein berufsbegleitendes Wirtschaftsinformatik Studium die richtige Wahl sein. Hier lernen Sie, wie Sie Informations-, Anwendungs- und Kommunikationssysteme entwickeln und analysieren, damit die betriebliche Kommunikation fehlerfrei abläuft.

Studieninhalte

Bei den meisten Studiengängen handelt es sich um ein „reines“ Wirtschaftsinformatik Studium. Aber auch spezielle Angebote, wie „Software Engineering for Embedded Systems“ oder „Digitales Projektmanagement“, finden sich in der Liste.

Wirtschaftsinformatik ist ein interdisziplinärer Studiengang und vereint Fächer aus Informatik und Wirtschaftswissenschaften gleichermaßen. Algorithmen, Datenstrukturen und Software-Engineering werden ebenso gelehrt wie Marketing, Controlling, Personalmanagement und diverse betriebliche Anwendungsbereiche, die Sie auf Ihre künftige berufliche Praxis vorbereiten. Zusätzlich werden auch die Soft Skills der Studierenden weiter ausgebaut.

Die Alternative: Berufsbegleitendes Studium mit Präsenzzeiten

Personen, die sich in Ihrem Studium eine feste Struktur wünschen, sind mit einem berufsbegleitenden Studium mit festen Präsenzzeiten besser bedient. Auch hier gibt es ausreichend Angebote im Bereich Wirtschaftsinformatik. Studium und Beruf lassen sich mit in diesem Studienmodell ebenfalls vereinbaren. Die Präsenzzeiten finden dann am Wochenende oder in den Abendstunden statt.


Weitere Informationen zum Wirtschaftsinformatik Studium
Berufsbegleitendes Präsenzstudium Wirtschaftsinformatik in Bonn

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Wirtschaftsinformatik in Bonn

Bonn

Bonn, die ehemalige Hauptstadt der Bundesrepublik Deutschland, ist auch heute noch Sitz zahlreicher internationaler Organisationen und erfreut sich so weltweiter Bekanntheit. Aufgrund seiner strategisch günstigen Lage am Rhein lässt sich der Ursprung Bonns bis auf die Römerzeit zurückverfolgen, womit die Stadt zu den ältesten in Deutschland gehört. Bonn ist trotz des Umzuges vieler Regierungseinrichtungen nach Berlin eine wirtschaftlich starke und wachsende Statt und Sitz zahlreicher Unternehmen – unter anderem der Deutschen Post und der Deutschen Telekom.

Berufsbegleitend in Bonn studieren

Die Rheinische Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn ist nicht nur die größte Bildungseinrichtung der Stadt, sondern mit 35.000 Studierenden auch eine der größten Universitäten Deutschlands. Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg ist die offizielle Fachhochschule der Stadt, deren Standorte interessanterweise nicht in Bonn selbst, sondern im Umkreis der Stadt angesiedelt sind. 

Die Universität Bonn bietet Berufstätigen mehrere Fortbildungsmöglichkeiten im Abend-Studium. Die Lehrgänge, die mit einem Master abgeschlossen werden finden überwiegend an den Wochenenden in Blockseminaren statt. Aber auch darüber hinaus gibt es einige Angebote privater Anbieter für entweder Fern- oder Präsenz-Studiengänge, die berufsbegleitender Natur sind.

Alle Hochschulen in Bonn

Pro

  • Nur einen Abschluss? Nein, denn die Uni Bonn ist insbesondere für ihre internationalen Studiengänge mit Doppelabschlüssen bekannt
  • Shopping in der City, Frischluft schnappen an den Rheinauen und japanisches Flair beim Kirschblütenfest– nicht nur Beethoven hatte ein paar gute Gründe, hier 22 Lebensjahre zu verbringen
  • Zwar ist Bonn keine Bundeshauptstadt mehr, aber immer noch Sitz einiger wichtiger Ministerien mit vielen Gelegenheiten für Praktika und Studentenjobs
  • Die neue, deutsche Hauptstadt mag vielleicht einen Bären haben, aber Bonn hat einen Goldbären

Contra

  • Bei kostenlosen NRW-Reisen mit Studiticket ist man immer mal wieder in Versuchung, für eine kleine Kölner Affäre in die andere Stadt am Rhein zu fahren – Bonn verzeih’s
  • Man wird dich immer wieder fragen, ob du Lust hast zum Wandern ins Siebengebirge zu fahren, du solltest also Frischluft mögen - und nein, deine ausgelatschten Sneaker, sind nicht das richtige Schuhwerk dafür
  • Mit 12,49 Euro pro Quadratmeter lebt es sich in Bonn zwar schön, aber leider auch teuer und die Suche nach dem richtigen Zuhause erfordert Geduld