Schließen
Sponsored

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Gesundheitswissenschaft in Zwickau gesucht?

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Gesundheitswissenschaft in Zwickau - Dein Studienführer

Du willst Gesundheitswissenschaft als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Zwickau absolvieren? Wir haben für dich 2 Hochschulen in Zwickau recherchiert, an denen du Gesundheitswissenschaft als Berufsbegleitendes Präsenzstudium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 2 Hochschulangebote für Gesundheitswissenschaft als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Zwickau findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Ein berufsbegleitendes Präsenzstudium ist eine der Möglichkeiten, sich auch noch während des Arbeitsalltages weiterzubilden. Hierbei geht es, wie der Name bereits andeutet, darum, sich den Lehrstoff in Vorlesungen vor Ort anzueignen. Damit erarbeitest du dir nicht nur einen akademischen Abschluss, sondern hinterlässt auch einen guten Eindruck bei Führungskräften, die den Ehrgeiz oft zu schätzen wissen.

Die Studiengänge sind eine gute Möglichkeit, sich auch fachlich weiterzubilden und zum Experten auf dem Gebiet zu werden, das dich interessiert. So bietet sich möglicherweise auch die Chance, verantwortungsvollere Aufgaben im Beruf zu übernehmen oder sich komplett neu zu orientieren. Die Vorlesungen finden bei dieser Studienart meist abends oder am Wochenende statt. Auch Blockveranstaltungen sind möglich, in denen du Vorlesungen mehrere Tage am Stück besuchst. 


Gesundheitswissenschaft

Wir helfen bei der Suche nach einer akademischen Weiterbildungsmöglichkeit!

Infos zum berufsbegleitenden Gesundheitswissenschaften Studium

Unter ein berufsbegleitendes Gesundheitswissenschaft Studium fallen im Großen und Ganzen alle Studiengänge, die sich mit den geistigen, körperlichen, psychischen und sozialen Bedingungen von Gesundheit und Krankheit befassen. Dazu gehören auch Ernährung, Fitness oder Gesundheitsvorsorge. Bei den Fern- und Präsenzstudiengängen finden sich beispielsweise Fächer wie Angewandte Gesundheitswissenschaften, Epidemiologie und Public Health.

Ob ein Fernstudium oder ein Abend-/Wochenendstudium die richtige Wahl für Sie ist, hängt ganz von Ihrem Lerntyp und Ihrer Lebenssituation ab. Ein Fernstudium eignet sich, wenn Sie flexibel bleiben wollen und keine Probleme damit haben, sich selbstständig zum Lernen zu motivieren. Wenn Sie lieber in der Gruppe lernen, dann ist ein Präsenzstudium mit verpflichtenden Lehrveranstaltungen am Abend oder Wochenende eine gute Alternative. In beiden Bereichen werden berufsbegleitende Studiengänge mit Bachelor- oder Masterabschluss angeboten.

Studieninhalte

Da die Gesundheitswissenschaft aus vielen verschiedenen medizinischen Bereichen besteht, variieren die Studieninhalte natürlich von Studiengang zu Studiengang. Je nach gewähltem Studium erwarten Sie u.a. Vorlesungen zu BWL in Gesundheitswesen, Gesundheitsökonomie, Personalmanagement und Geschäftsprozessen im Gesundheitswesen. Grundlegender Bestandteil sind oftmals auch diverse Forschungsmethoden und Wissenschaftstheorie, da das Thema Gesundheit aus einer theoretischen und empirischen Perspektive betrachtet wird.


Weitere Informationen zum Gesundheitswissenschaft Studium
Berufsbegleitendes Präsenzstudium Gesundheitswissenschaft in Zwickau

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Gesundheitswissenschaft in Zwickau

Zwickau

Im südwestlichen Teil des Freistaates Sachsen, im Dreiländereck von Sachsen, Bayern und Tschechien liegt zu beiden Seiten der Zwickauer Mulde die rund 90.000 Einwohner zählende Stadt Zwickau. Die auf über eine hundertjährige Tradition der Automobilindustrie zurückblickende Stadt gilt auch heute noch als Industriestandort, der darüber hinaus eine Reihe architektonischer Sehenswürdigkeiten, bekannter Museen und eine überregional anerkannte Bildungseinrichtung zu bieten hat. Ob der Dom St. Marien, die zu Deutschlands ältesten Wohnhäusern gehörenden Priesterhäuser, das heute als Theater dienende Gewandhaus oder der Marktplatz mit dem historischen Rathaus - sie alle berichten von einer ereignisreichen Stadtgeschichte. Typisch für die Stadt sind ihre zahlreichen Brunnen und Wasserspiele. Zu den bekanntesten Museen gehören das August-Horch-Museum und das Robert-Schumann-Haus Zwickau.

Berufsbegleitend in Zwickau studieren

Rund 4.700 Studenten sind an der Westsächsische Hochschule Zwickau immatrikuliert. Sie studieren an einer der neun Fakultäten, die zusammen über 50 Studiengänge anbieten. Darunter befinden sich einige berufsbegleitenden Masterstudiengänge, wie die für „Produktoptimierung" oder „Angewandte Gesundheitswissenschaften". Ein weiterer berufsbegleitender Studiengang für „Pädagogik der Kindheit mit dem Schwerpunkt Management sozialer Organisationen" wird an der privaten DPFA Hochschule Sachsen angeboten.

Alle Hochschulen in Zwickau

Pro

  • Sachsen, da wo die Hochschulen an den Bäumen wachsen – und es stimmt, die Dichte an Akademien und Unis ist für so ein kleines Bundesland relativ hoch
  • Im INSM Bildungsmonitor konnte das Land 2021 erneut den ersten Platz erreichen und überzeugt vor allem durch Forschungsorientierung und eine internationale Ausrichtung an den Hochschulen (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)
  • Leipzig ist das neue Berlin und Dresden nennt man Elbflorenz – egal, ob du also hippe Partyumgebung oder La Dolce Vita auf Ostdeutsch suchst, in Sachsen wirst du fündig

Contra

  • In Sachsen da sächselt man – das kann man jetzt so oder so finden
  • Beim Kurzurlaub in der Lausitz noch eben die Vorlesung streamen? Schnelles Internet ist in Sachsen vor allem auf dem Land ausbaufähig
  • Nazis, Ossis, Querdenker? Das Bundesland kämpft mit Vorurteilen und so wirst auch du bei der Angabe deines Studienortes immer wieder damit konfrontiert werden