Schließen
Sponsored

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Betriebswirtschaft in Magdeburg gesucht?

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Betriebswirtschaft in Magdeburg - Dein Studienführer

Du willst Betriebswirtschaft als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Magdeburg absolvieren? Wir haben für dich 6 Hochschulen in Magdeburg recherchiert, an denen du Betriebswirtschaft als Berufsbegleitendes Präsenzstudium absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 6 Hochschulangebote für Betriebswirtschaft als Berufsbegleitendes Präsenzstudium in Magdeburg findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Ein berufsbegleitendes Präsenzstudium ist eine der Möglichkeiten, sich auch noch während des Arbeitsalltages weiterzubilden. Hierbei geht es, wie der Name bereits andeutet, darum, sich den Lehrstoff in Vorlesungen vor Ort anzueignen. Damit erarbeitest du dir nicht nur einen akademischen Abschluss, sondern hinterlässt auch einen guten Eindruck bei Führungskräften, die den Ehrgeiz oft zu schätzen wissen.

Die Studiengänge sind eine gute Möglichkeit, sich auch fachlich weiterzubilden und zum Experten auf dem Gebiet zu werden, das dich interessiert. So bietet sich möglicherweise auch die Chance, verantwortungsvollere Aufgaben im Beruf zu übernehmen oder sich komplett neu zu orientieren. Die Vorlesungen finden bei dieser Studienart meist abends oder am Wochenende statt. Auch Blockveranstaltungen sind möglich, in denen du Vorlesungen mehrere Tage am Stück besuchst. 


Betriebswirtschaft

BWL ist der beliebteste Studiengang in Deutschland und das nicht ohne Grund. Kaum ein anderes Studium bietet so viele verschiedene Karriereaussichten und studierte Betriebswirte können fast überall eingesetzt werden. Sie können sich vorstellen, später eine Führungsposition zu übernehmen oder im Management aufzusteigen? Dann könnte ein berufsbegleitendes BWL-Studium das Richtige für Sie sein.

Infos zum berufsbegleitenden BWL-Studium und passende Hochschulen

In unserem ausführlichen Artikel zum berufsbegleitenden Betriebswirtschaft Studium erfahren Sie alles zu Studienablauf, Inhalten und Voraussetzungen. Außerdem listen wir alle Hochschulen für ein berufsbegleitendes BWL-Studium auf.

Studienangebot

Bei der großen Nachfrage ist es kaum verwunderlich, dass es auch dutzende Angebote für ein Fern- oder Abendstudium BWL gibt. Passt ein flexibles Fernstudium oder ein Präsenzstudium mit festen Lehrzeiten vor Ort besser zu Ihnen? Bei beiden Varianten gibt eine Vielzahl an Optionen für ein nebenberufliches Studium. Dann unterscheiden sich akademische Angebote, die mit dem Bachelor, Master oder MBA abschließen, von einer berufsbegleitenden Weiterbildung.

Inhalte des Studiums

Allgemein befasst sich die Betriebswirtschaftslehre mit der Analyse, Gestaltung und Führung eines Unternehmens. Klassisch lernt man in den ersten Semestern erst einmal grundlegende ökonomische Kenntnisse wie Wirtschaftsmathematik, Finanz- und Rechnungswesen. In den höheren Semestern muss man sich entscheiden, welchen Schwerpunkt man einschlagen will. Dabei begegnet man auch Fächern wie Personalmanagement, Steuerlehre, Strategisches Management und juristischen Grundlagen. Je nach Schwerpunktsetzung sind nach dem berufsbegleitenden Studium beispielsweise Tätigkeiten im Controlling, in der Unternehmensberatung oder als Wirtschaftsprüfer denkbar.


Weitere Informationen zum Betriebswirtschaft Studium
Berufsbegleitendes Präsenzstudium Betriebswirtschaft in Magdeburg

Berufsbegleitendes Präsenzstudium Betriebswirtschaft in Magdeburg

Magdeburg

Magdeburg, die Landeshauptstadt von Sachsen Anhalt blickt auf eine über tausendjährige Geschichte zurück. Ihre Silhouette wird bestimmt von dem im Mittelalter erbauten Dom, der als erster auf deutschem Boden nach französisch-gotischem Vorbild errichteter Sakralbau gilt. Mehrere weitere Kirchenbauten und nicht zuletzt das ehemalige Kloster Unser Lieben Frauen zeugen von der einstigen geistlichen Bedeutung Magdeburgs.
In der jüngeren Vergangenheit nutzte die Stadt ihre günstige Verkehrslage im Zentrum Deutschlands und an der Elbe und entwickelte sich zu einem industriellen Zentrum. Heute bilden der Maschinen- und Anlagenbau, die Umwelttechnologien und die Gesundheitswirtschaft einige der wichtigsten wirtschaftlichen Branchen Magdeburgs. Mit dem Elbauenpark und dem Herrenkrugpark besitzt die Stadt zwei Parkanlagen, die einen entscheidenden Beitrag dazu leisten, dass Magdeburg als eine der grünsten europäischen Städte gilt.

Berufsbegleitend in Magdeburg studieren

An der Otto-von-Guericke-Universität und der Fachhochschule Magdeburg-Stendal studieren etwa 20.000 Studenten, die knapp 10 % der rund 230.000 Einwohner der Stadt ausmachen. Berufsbegleitende Studienmöglichkeiten bietet neben beiden Einrichtungen auch die Otto-von-Guericke Business School Magdeburg an. Die Studiengänge konzentrieren sich vorrangig auf den Bereich der Wirtschaftswissenschaft sowie Medizinmanagement und Angewandte Gesundheitswissenschaften.

Alle Hochschulen in Magdeburg

Pro

  • Einen eigenen Sitzplatz in der Vorlesung, einen Stundenplan voller favorisierter Seminare und Dozent/innen die deinen Namen kennen – in Sachsen-Anhalt an der Tagesordnung
  • Mit durchschnittlich 6,62 Euro pro Quadratmeter sind die Mietpreise in Sachsen-Anhalt deutlich unter dem bundesweiten Durchschnitt von 11,41 Euro
  • Schon Luther wusste, dass man in Sachsen-Anhalt hervorragend Reformationen starten kann: in der Kategorie „Forschungsorientierung an Hochschulen“ des INSM-Bildungsmonitors 2021 belegt das Bundesland Platz 3 (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Sachsen-Anhalt bietet wenige Großstädte
  • Viele der ländlichen Regionen sind nicht gut an den ÖPNV angebunden
  • Mitten in Deutschland grenzt das Bundesland leider nicht an das Kurztrip-geeignete Ausland
  • Natur-Pur gibt es im schönen Harz, doch wer den steppenden Bären sucht, muss woanders sein Partydress ausführen