Schließen

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang Prävention in Berlin gesucht?

Studienform

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang

Studiengang

Prävention

Stadt

Berlin

Berufsbegleitender Präsenzlehrgang

Weiterbildungen sind ein wichtiger Teil des Berufslebens und können in verschiedenen Formen absolviert werden. Eine Variante bieten sogenannte berufsbegleitende Präsenzlehrgänge. Hier geht es darum, sich das nötige Wissen innerhalb kleiner Gruppen anzueignen. Üblicherweise findet der Unterricht einmal in der Woche statt, entweder abends oder am Wochenende. Dabei gibt es feste Unterrichtszeiten, die es einzuhalten gilt. Interessierst du dich also für eine solche Weiterbildung, solltest du dich informieren, ob sich der Unterricht mit deinen Arbeitszeiten vereinbaren lässt.

Berufsbegleitende Präsenzlehrgänge dauern in der Regel ein bis zwei Jahre, wobei in den Schulferien meist kein Unterricht stattfindet. Präsenzlehrgänge bringen den Vorteil mit sich, dass du persönlichen Kontakt zu Mitschülern sowie zum Dozenten hast. So kannst du dich mit anderen austauschen und bei Fragen direkten Kontakt zu den Lehrkräften aufnehmen.

Weiterlesen...

Prävention

Sie interessieren sich für das Thema Gesundheit und möchten Ihren Beitrag dazu leisten, dass jeder Mensch möglichst gesund bleibt? Sie interessieren sich für Sport, Ernährung und psychische Gesundheit und wissen um die Wichtigkeit der einzelnen Bereiche auf das Wohlbefinden?

Was beinhaltet ein Studium im Bereich Prävention?

Mit einem Prävention Studium lernen Sie, wie Sie anderen Menschen zu mehr Lebensqualität verhelfen können. Das Bewusstsein für einen gesunden Lebensstil nimmt zwar stetig zu, doch herrscht immer noch ein großer Bedarf an Sensibilisierung. Ob Sie nach dem Studium direkt im Kontakt mit Betroffenen arbeiten oder in die wissenschaftliche Forschung gehen, bleibt Ihnen überlassen.

Weiterlesen...

Nicht gefunden, was Sie suchen? Hier finden Sie alle Studienmöglichkeiten

Berlin

Berlin ist nach London und vor Madrid die zweitgrößte Stadt in der Europäischen Union. Hier in der Bundeshauptstadt leben auf einer Fläche von knapp 900 Quadratkilometern 3,6 Millionen Einwohner, Tendenz steigend. Die Anziehungskraft der Metropole Berlin gilt in der heutigen Zeit vor allem für Bereiche wie Wirtschaft, Kultur, Tourismus und Lifestyle. In Berlin sind viele namhafte Unternehmen mit Hauptsitz, mit Zweig- oder Außenstellen vertreten. Zu ihnen gehören Energieversorger wie Vattenfall, die Deutsche Bahn, Deutsche Post und Deutsche Telekom AG, die Daimler und die Siemens AG. Die zwölf Berliner Bezirke sind in knapp hundert Stadt- und Ortsteile gegliedert. Die Berliner Verkehrsbetriebe BVG gehören zu den großen Arbeitgebern am Ort, ebenso wie die Berliner Charité als eine der europaweit größten Universitätskliniken. 

Berufsbegleitend in Berlin studieren

An der Charité werden 7.000 Student/innen auf ihren zukünftigen Beruf in Medizin und Pflege vorbereitet. Mit der FUB, der Freien Universität Berlin, der Technischen Universität Berlin TUB, der Humboldt-Universität zu Berlin sowie mit der Universität der Freien Künste sind vier Unis am Ort vertreten. Universitätsstatus und Promotionsrecht haben auch die ESMT, European School of Management & Technology, die SHB Steinbeis-Hochschule Berlin mit 6.500 Studenten, sowie der Europe Campus Berlin ESCP mit Hauptsitz in Paris. Zwei der bundesweit elf Eliteuniversitäten kommen aus Berlin, und zwar die FUB sowie die Humboldt-Universität. Berlin zählt insgesamt bis zu 180.000 Studierende, die hier wohnen oder täglich ein- und auspendeln. 

Alle Hochschulen in Berlin