Schließen
Sponsored

Bachelor Psychologie in Friedrichshafen: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Psychologie in Friedrichshafen - Dein Studienführer

Du willst deinen Psychologie Bachelor in Friedrichshafen absolvieren? Wir haben für dich 5 Hochschulen mit Standort in Friedrichshafen, an denen du den Psychologie Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 5 Hochschulangebote für den Psychologie Bachelor in Friedrichshafen findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Vergleichsweise jung ist der akademische Grad des Bachelors. Er ist der erste Studienabschluss im Rahmen eines gestuften Studiums an der Hochschule. Bachelor ist auch die staatliche Abschlussbezeichnung, die man bei einer Berufsausbildung an einer Berufsakademie erwirbt. Die Regelstudienzeit für den berufsqualifizierenden Hochschulabschluss beträgt drei bis höchstens vier Jahre. Die kurze Studienzeit ist einer der großen Vorteile des Bachelor-Studiums. Der straff strukturierte Studienplan verlangt Studenten einiges ab. Dafür ermöglicht das verkürzte Bachelor-Studium auch einen früheren Eintritt ins Berufsleben. Mit den sehr differenzierten Studiengängen kann man sich gezielt ausbilden. Der Bachelor-Abschluss ist international anerkannt und Qualifikationsnachweis für ein anschließendes Masterstudium.

Das Studium ist aufgeteilt in Module, wie die thematischen Abschnitte genannt werden. In jedem Modul sind die Vorlesungen, Übungen und Seminare aufeinanderbezogene Lehrveranstaltungen, aus denen der Notendurchschnitt pro Modul ermittelt wird. Abgeschlossen wird das Studium mit einer Bachelor-Arbeit, auch Bachelorthesis oder Bachelor-Thesis genannt. Sie ist der Nachweis, dass der Student in der Lage ist, auf wissenschaftlicher Grundlage und betreut von einem Hochschullehrer ein Thema eigenständig zu erarbeiten. Eine Bachelor-Arbeit besteht im Durchschnitt aus 20 bis 60 Seiten und fließt zusammen mit den Modulnoten in die Endnote mit ein. In manchen Studiengängen gibt es auch eine mündliche Abschlussprüfung.


Psychologie

Das menschlicher Verhalten und Denken ist seit jeher eines der spannendsten und beliebtesten Forschungsgebiete. Wenn Sie sich vorstellen können, Menschen in schwierigen Lebenssituationen zu beraten oder sich in der Marktforschung, im Personalwesen oder Prävention mit psychologischen Themen beschäftigen wollen, dann ist ein berufsbegleitendes Psychologiestudium eine denkbare Option.

Infos zum berufsbegleitenden Psychologie Studium

Wenn Sie Psychologie neben dem Job studieren möchten, können Sie aus vielen Angeboten wählen. Der Studiengang wird in zwei Varianten angeboten, nämlich als Fernstudium und Präsenzstudium. Bei einem Fernstudium lernen Sie in Eigenregie, während Sie bei einem Präsenzstudium die Seminare am Abend oder Wochenende besuchen. Dabei müssen Sie beachten, dass Sie die nebenberuflichen Studiengänge nicht für eine Tätigkeit in der Psychotherapie befähigen. Der Weg in die klinische Psychologie führt nach wie vor über ein Vollzeitstudium. Es gibt jedoch zahlreiche Arbeitsfelder, für die Sie auch das berufsbegleitende Studium qualifiziert, z.B. in Unternehmensberatungen, Werbeagenturen und im Personalwesen.

Studieninhalte

Der Fachbereich Psychologie umfasst verschiedene Studiengangsbezeichnungen, die sich auch in ihren Inhalten unterscheiden. Bei einem klassischen Fern-/Abendstudium Psychologie werden u.a. Themen wie Allgemeine Psychologie, Biologische Psychologie, Entwicklungspsychologie und Sozialpsychologie behandelt. Daneben werden auch spezialisierte Studiengänge wie Gesundheitspsychologie, Wirtschaftspsychologie und Angewandte Psychologie angeboten.


Weitere Informationen zum Psychologie Studium
Bachelor Psychologie in Friedrichshafen

Bachelor Psychologie in Friedrichshafen

Friedrichshafen

eventmaDie geradezu idyllisch gelegene Stadt Friedrichshafen ist nach Konstanz die zweitgrößte Gemeinde am deutschen Ufer des Bodensees. Friedrichshafen ist 60 Quadratkilometer groß. In der gleichnamigen Kernstadt sowie in den drei Ortsteilen Ailingen, Ettenkirch und Kluftern leben 60.000 Einwohner. Abgesehen von einem gefragten Ziel für den zweisaisonalen Urlaub ist Friedrichshafen auch durch die Zeppelin Universität bekannt. Sie wurde als eine "staatlich anerkannte, vom Wissenschaftsrat akkreditierte privatwirtschaftliche Stiftungsuniversität" Anfang der 2000er Jahre neugegründet. Zu den Fachbereichen gehören die Gesellschafts-, Kommunikations-, Kultur-, Staats- sowie die Wirtschaftswissenschaften. Studienziele sind das Bachelor, das Master und das Executive Master Program. 

Berufsbegleitend in Friedrichshafen studieren

An der Zeppelin Universität werden in einem berufsbegleitenden Studium in Form des Abendstudiums die Studiengänge Digital Pioneering, Family Entrepreneurship sowie Retailing angeboten. Abgeschlossen werden sie jeweils mit dem Master. Im Vordergrund stehen für die berufstätigen Studierenden Gruppen- & Forschungsarbeit, kombiniert mit Referaten und Hausarbeiten. Eine aktive Beteiligung an der Bearbeitung von Studieninhalten wird nicht nur erwartet, sondern vorausgesetzt. 

Hier in Friedrichshafen sind die Studenten vorwiegend auf ihre Eigeninitiative bei der Wohnungssuche angewiesen. Auch bedingt durch die ganzjährig hohe Zahl an Touristen und Urlaubern ist ein Ausweichen in die nähere Umgebung kaum zu vermeiden. 

 

Alle Hochschulen in Friedrichshafen

Pro

  • Viele beliebte Hochschulstädte wie Freiburg, Heidelberg oder Stuttgart alle an einem Fleck, so findest du mit Sicherheit einen Ort und einen Studiengang, der dir gefällt
  • Lust auf ein pétit-dejeuner mit Café au lait und Croissants? Strasbourg und Colmar sind nur einen Katzensprung entfernt
  • Frischluftfanatiker/innen und Kuckucksuhrensammler/innen kommen im wunderschönen Schwarzwald voll auf ihre Kosten
  • Überzeugt besonders mit dualem Studienangebot und belegt bei der Qualität der Studienfächer im Ranking des INSM-Bildungsmonitors von 2021 den dritten Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Den schwäbischen Dialekt, den muss man mögen – besonders in einer 90-minütigen Statistik-Vorlesung
  • Stuttgart, Freiburg und Heidelberg ranken unter den Top 5 der Städte mit den höchsten Lebenshaltungskosten
  • Do you speak Englisch? Eher nicht, würde der Schwabe antworten - denn bei den Punkten Internationalisierung und Sprachenförderung an (Hoch-)Schulen, belegt das Bundesland im INSM-Ländervergleich 2021 den 14. Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)