Schließen
Sponsored

Bachelor Elektrotechnik in Freiburg: Hochschulen & Studiengänge

Bachelor Elektrotechnik in Freiburg - Dein Studienführer

Du willst deinen Elektrotechnik Bachelor in Freiburg absolvieren? Wir haben für dich 3 Hochschulen mit Standort in Freiburg, an denen du den Elektrotechnik Bachelor absolvieren kannst. Wir stellen dir folgend einige Hochschulangebote ausführlich vor. Eine Übersicht aller 3 Hochschulangebote für den Elektrotechnik Bachelor in Freiburg findest du in unserer Allgemeinen Hochschuldatenbank.

Bachelor

Vergleichsweise jung ist der akademische Grad des Bachelors. Er ist der erste Studienabschluss im Rahmen eines gestuften Studiums an der Hochschule. Bachelor ist auch die staatliche Abschlussbezeichnung, die man bei einer Berufsausbildung an einer Berufsakademie erwirbt. Die Regelstudienzeit für den berufsqualifizierenden Hochschulabschluss beträgt drei bis höchstens vier Jahre. Die kurze Studienzeit ist einer der großen Vorteile des Bachelor-Studiums. Der straff strukturierte Studienplan verlangt Studenten einiges ab. Dafür ermöglicht das verkürzte Bachelor-Studium auch einen früheren Eintritt ins Berufsleben. Mit den sehr differenzierten Studiengängen kann man sich gezielt ausbilden. Der Bachelor-Abschluss ist international anerkannt und Qualifikationsnachweis für ein anschließendes Masterstudium.

Das Studium ist aufgeteilt in Module, wie die thematischen Abschnitte genannt werden. In jedem Modul sind die Vorlesungen, Übungen und Seminare aufeinanderbezogene Lehrveranstaltungen, aus denen der Notendurchschnitt pro Modul ermittelt wird. Abgeschlossen wird das Studium mit einer Bachelor-Arbeit, auch Bachelorthesis oder Bachelor-Thesis genannt. Sie ist der Nachweis, dass der Student in der Lage ist, auf wissenschaftlicher Grundlage und betreut von einem Hochschullehrer ein Thema eigenständig zu erarbeiten. Eine Bachelor-Arbeit besteht im Durchschnitt aus 20 bis 60 Seiten und fließt zusammen mit den Modulnoten in die Endnote mit ein. In manchen Studiengängen gibt es auch eine mündliche Abschlussprüfung.


Elektrotechnik

Sie mochten Mathe und Physik schon damals in der Schule, haben dazu noch ein technisches Verständnis und gute Englischkenntnisse? Dann könnte ein berufsbegleitendes Elektrotechnik Studium die richtige Wahl für Sie sein.

Berufsbegleitendes Elektrotechnik Studium - allgemeine Informationen

Die Elektrotechnik ist ein tragendes Element unseres technischen Fortschritts, weshalb die Nachfrage an entsprechendem Fachwissen steigt. Elektrotechniker werden überall da gebraucht, wo es um elektrische Bauteile, Geräte, Maschinen und Anlagen geht und sind u.a. in der Planung, Entwicklung, Qualitätssicherung oder im Vertrieb tätig.

Elektrotechnik können Sie neben dem Beruf entweder als Fernstudium oder als Abend-/Wochenendstudium absolvieren. Bei einem Fernstudium teilen Sie sich Ihr Pensum unabhängig von Ort und Zeit selbst ein. Auch im Bereich der Präsenzstudiengänge mit festen Anwesenheitszeiten gibt es einige Angebote, die sich auch mit einem Vollzeitjob noch unter einen Hut bringen lassen.

Studieninhalte

Im berufsbegleitenden Elektrotechnik Studium bekommen Sie zunächst einmal diverse Basisgrundlagen in Mathematik, Physik, Elektronik oder Konstruktions- und Prozessmesstechnik vermittelt, bevor Sie mit den Vertiefungsmodulen noch tiefer in die Thematik eintauchen. Hier erwarten Sie Fächer wie z.B. Mikrocomputertechnik, Leistungselektronik, Signalverarbeitung und Regenerative Energietechnik. Aufgrund der vielen Spezialisierungsmöglichkeiten hat das Studium Elektrotechnik auch Schnittstellen zu anderen Bereichen wie der Informatik, Mechanik oder Betriebswirtschaftslehre.


Weitere Informationen zum Elektrotechnik Studium
Bachelor Elektrotechnik in Freiburg

Bachelor Elektrotechnik in Freiburg

Freiburg

Im Süden Baden-Württembergs, unmittelbar an der Grenze zu Frankreich und der Schweiz befindet sich die Universitätsstadt Freiburg mit 220 000 Einwohnern. Eingebettet zwischen Kaiserstuhl und Feldberg gehört die Stadt zu den wärmsten Regionen Deutschlands und ist die Pforte des touristisch beliebten Südschwarzwalds. Das Wahrzeichen der Stadt ist das Freiburger Münster, auf dessen Platz ein reges Marktleben mit Produkten der Region Baden stattfindet. Darüber hinaus ist Freiburg aber vor allem eines: Eine Studentenstadt. Hier pulsiert das Leben, alle sind freundlich und genießen die schöne Natur mit den zahlreichen Weinbergen rund um die Stadt, genau wie die vielen kleinen Kaffees und die süßen Gässchen.

Berufsbegleitend in Freiburg studieren

Wirtschaftlich dominiert in Freiburg der Dienstleistungssektor. Der Tourismus spielt in der gesamten Region eine bedeutende Rolle, der größte Arbeitgeber der Stadt ist jedoch die Universität und das Universitätsklinikum. Die Albert-Ludwigs-Universität ist mit 21000 eingeschriebenen Studenten eine der ältesten und renommiertesten Hochschulen Deutschlands. Die staatlich anerkannte pädagogische Hochschule bildet Lehrer und Fachkräfte aus dem erziehungswissenschaftlichen Bereich aus. Auch die Vereinbarkeit von Lehre und Praxis ist in Freiburg möglich. So bietet die Internationale Berufsakademie Freiburg den Studiengang International Business Management im dualen Studiengang an. Die VWA Hochschule für berufsbegleitendes Studium ist auf Studienangebote am Abend und am Wochenende spezialisiert.

Alle Hochschulen in Freiburg

Pro

  • Viele beliebte Hochschulstädte wie Freiburg, Heidelberg oder Stuttgart alle an einem Fleck, so findest du mit Sicherheit einen Ort und einen Studiengang, der dir gefällt
  • Lust auf ein pétit-dejeuner mit Café au lait und Croissants? Strasbourg und Colmar sind nur einen Katzensprung entfernt
  • Frischluftfanatiker/innen und Kuckucksuhrensammler/innen kommen im wunderschönen Schwarzwald voll auf ihre Kosten
  • Überzeugt besonders mit dualem Studienangebot und belegt bei der Qualität der Studienfächer im Ranking des INSM-Bildungsmonitors von 2021 den dritten Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)

Contra

  • Den schwäbischen Dialekt, den muss man mögen – besonders in einer 90-minütigen Statistik-Vorlesung
  • Stuttgart, Freiburg und Heidelberg ranken unter den Top 5 der Städte mit den höchsten Lebenshaltungskosten
  • Do you speak Englisch? Eher nicht, würde der Schwabe antworten - denn bei den Punkten Internationalisierung und Sprachenförderung an (Hoch-)Schulen, belegt das Bundesland im INSM-Ländervergleich 2021 den 14. Platz (Quelle: insm-bildungsmonitor.de)