Schließen
Sponsored

Wirtschaftsingenieurwesen

  • Abschluss MBA
  • Dauer 4 Semester
  • Art Fernstudium

Managementtechniken sowie das Wissen um betriebswirtschaftliche Zusammenhänge werden auch für Ingenieure immer bedeutsamer, um den wachsenden Anforderungen auf dem Arbeitsmarkt heute und in Zukunft gerecht zu werden. Die Schnittstelle zwischen Technik, BWL und VWL bietet vielseitige Karrieremöglichkeiten. Das Masterstudium Wirtschaftsingenieurwesen stellt einen wichtigen Baustein für eine erfolgreiche Karriere dar. Im Laufe des Studiums erwerben die Studierenden wichtige Kompetenzen aus verschiedenen Bereichen und stellen dem Arbeitgeber Belastbarkeit und überdurchschnittliches Engagement unter Beweis. Fach- und Führungskräfte können den akademischen Grad MBA Engineering in vier Semestern neben dem Beruf erwerben.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das MBA Fernstudium Wirtschaftsingenieurwesen besteht aus drei Theoriesemestern mit Selbststudium- und Präsenzphasen und einem Thesis-Semester. Es verfügt über einen Umfang von 120 ECTS-Credits und verleiht den international anerkannten Abschluss Master of Business Administration and Engineering.

Das Selbststudium erfolgt anhand von modernen, praxisorientierten Lehrbriefen, zusätzlich finden innerhalb des Semesters Präsenztermine an der beteiligten Hochschule statt, diese liegen in der Regel am Wochenende, um Berufstätigen die problemlose Teilnahme zu ermöglichen. Studienbeginn ist sowohl zum Sommer- als auch zum Wintersemester möglich.

Die Studieninhalte sind modular aufgebaut und umfassen ein Basisstudium und eine vom Studierenden zu wählende Vertiefung. Im Basisstudium werden u.a. folgende Inhalte vermittelt:

1.Semester:

  • Ausgewählte Management-Elemente
  • Betriebliche Funktionsbereiche

2.Semester:

  • Finanz- und Rechnungswesen
  • Management-Techniken

3.Semester:

  • Seminar Management
  • Projektmanagement. Fallstudie, Planspiel, Methodisches Arbeiten

Zur Auswahl stehen fünf Vertiefungsrichtungen:

  • Marketing
  • Facility Management
  • Controlling
  • Supply Chain Management
  • Technikmanagement

4.Semester:

  • Wissenschaftliche Kompetenz (Forschungsmethodik, Fallstudie, Planspiel)
  • Masterthesis und Kolloquium

 

Besonderheiten des Studiengangs

Der Fernstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen stellt ein Angebot des zfh in Kooperation mit der Technischen Hochschule Mittelhessen in Friedberg dar. Der Master-Studiengang wurde durch die AQAS akkreditiert und der Abschluss eröffnet Absolventen den Zugang zum höheren Dienst und beinhaltet das Recht zur Promotion.

Zugangsvoraussetzungen und Gebühren

Um einen Studienplatz zu erhalten, müssen Bewerber einen ersten akademischen Abschluss (Bachelor oder Diplom) als Ingenieur, Architekt, Naturwissenschaftler oder Betriebswirte mit ingenieurwissenschaftlichen Tätigkeitsfeldern nachweisen sowie eine mindestens einjährige Berufserfahrung bei Studienbeginn.

Bewerber ohne Hochschulabschluss können über eine Eignungsprüfung zugelassen werden, sofern sie über eine Hochschulzugangsberechtigung, eine abgeschlossene Ausbildung und einschlägige, mindestens dreijährige Berufspraxis verfügen.

Die Kosten für das Fernstudium belaufen sich auf 2.400 Euro pro Semester, zusätzlich ist der Sozialbeitrag in Höhe von 105 Euro pro Semester an die Hochschule zu entrichten.

zurück zur Hochschule