Informations- und Wissensmanagement

Abschluss

Bachelor

Dauer

6 Semester

Art

Fernstudium

Dieser interdisziplinäre Fernstudiengang vereint die beiden Fachdisziplinen Informatik und Informationswissenschaft zu einer sinnvollen Einheit. Durch entsprechende Studieninhalte sind die Absolventen bestens darauf vorbereitet Projektleitungs- oder Führungsaufgaben zu übernehmen, die ein ganzheitliches Denken und Handeln voraussetzen. Dafür erlernen die Teilnehmer sowohl Inhalte der Informatik, als auch des Businessmanagements, der Kommunikation und der Führung. Die ausgebildeten Informationsmanager sind in zahlreichen Branchen begehrt, beispielsweise in Banken, Versicherungen, Unternehmensberatungen, der Medizinbranche, wissenschaftlichen Einrichtungen, Bibliotheken oder in Logistikunternehmen.

Infomaterial bestellen

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

In diesem Studiengang lernen die Teilnehmer den Umgang mit Informationen und Wissen, die als bedeutende Ressourcen zum Ausbau der Wettbewerbsfähigkeit von Firmen benötigt werden. Aktuell sind Informations- und Wissensprozesse ein grundlegendes Element der Wertschöpfung.

Grundlagenstudium:

  • Studienbereich Informatik (z.B. Betriebssysteme und Rechnerarchitektur, Grundlagen der objektorientierten Programmierung oder Web Publishing und Multimedia)
  • Studienbereich Informations- und Wissensmanagement (z.B. Einführung in die Informationswissenschaft und –wirtschaft, Grundlagen des Informations- und Wissensmanagements oder Information Broking und Research
  • Studienbereich Mathematik und Technik (Mathematische Grundlagen sowie Informationstechnologie)
  • Studienbereich Studienbereich Businessmanagement sowie Kommunikation und Führung (Recht und Betriebswirtschaft, Professional English sowie Projektmanagement und wissenschaftliches Arbeiten)
  • Besondere Informatikpraxis (Einführungsprojekt für Informatiker)

Kernstudium:

  • Studienbereich Informatik (Datenbanken und Verteilte Informationsverarbeitung)
  • Wahlpflichtbereich Informatik (1 aus 3: Künstliche Intelligenz, Medienkompetenz sowie Online- und Printmedien)
  • Studienbereich Informations- und Wissensmanagement (z.B. Anwendungen im Informationsmanagement, Betriebliche Informationssysteme oder Informationsdesign)
  • Wahlpflichtbereich Branche (1 aus 6: Medieninformation, Wirtschaftsinformation, Bibliotheksmanagement, Patentinformation/ Patentstrategien und –recht, Medizinische Informationstechnik und Dokumentation sowie Logistikmanagement)
  • Studienbereich Businessmanagement sowie Kommunikation und Führung (Kommunikation und Führung)
  • Studienbereich Besondere Informationspraxis (Projektarbeit, Berufspraktische Phase, Bachelorarbeit mit Kolloquium)

Besonderheiten des Studiengangs

  • jederzeit Studienbeginn 
  • individuelles Lerntempo 
  • keine Zwangspausen durch Semesterferien 
  • auf Fernstudium abgestimmter Studienplan und -inhalte 
  • motivierte und hoch qualifizierte Dozenten 
  • umfassendes, persönliches Betreuungs- und Servicekonzept

Zugangsvoraussetzungen / Studiengebühren

  • allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder die fachgebundene Hochschulreife.
  • allgemeine oder fachgebundene Fachhochschulreife.
  • eine vom Hessischen Kultusministerium als gleichwertig anerkannte Hochschulzulassungsberechtigung (z. B. Meister und staatlich geprüfte Techniker).

zurück zur Hochschule

Weiterempfehlen

Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de