Pflegewissenschaften

Abschluss

Master

Dauer

4 Semester

Art

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Der Master-Studiengang Pflegewissenschaft der UMIT-Gesundheitsuniversität macht Sie in vier Semestern fit für die Bewältigung anspruchsvoller beruflicher Aufgaben im Sozial- und Gesundheitswesen, wobei der Schwerpunkt auf der Vermittlung von pflegeforschungsrelevantem Know-how liegt. Der Studiengang ist im Block-Modell organisiert und lässt sich so optimal mit einer Berufstätigkeit vereinbaren.

Ziel des Studiums ist es, Sie zu hochqualifizierten Pflegeexpertinnen / Pflegeexperten auszubilden. Sie erwerben vertiefende Kenntnisse, Fähigkeiten und Kompetenzen im Bereich Pflegewissenschaft und werden dazu befähigt, als Entscheidungsträger/innen in anspruchsvollen Fach- und Führungspositionen Versorgungsthemen zu verantworten und die Pflegebranche der Zukunft mitzugestalten.

Infomaterial bestellen

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

In vier Semestern Regelstudienzeit erwerben die Studierenden 120 ECTS. Das berufsbegleitende Studium ist im Block-Modell organisiert: Die Lehrveranstaltungen finden im Rahmen ganztägiger Vorlesungen in Blöcken statt (Blockwoche = Montag bis Samstag). Folgende Module werden angeboten:

1. Semester

  • Empirische Forschung und Best Practice
  • IT-Projekt- und Prozessmanagement
  • Forschungsprojekt 1
  • Klinische Pflegewissenschaft und Pflegeentwicklung 1

2. Semester

  • Klinische Pflegewissenschaft und Pflegeentwicklung 2
  • Forschungsprojekt 2
  • Wissenschaftstheorie und Methoden der Pflegeforschung 1

3. Semester

  • Wissenschaftstheorie und Methoden der Pflegeforschung 2
  • Epidemiologie
  • Grundlagen und Anwendung
  • Forschungsprojekt 3
  • Verfassen einer Masterarbeit

4. Semester

  • Schwerpunkt Pflegepädagogik ODER
  • Schwerpunkt Pflegemanagement ODER
  • Schwerpunkt Advanced Nursing Practice (ANP) ODER
  • Schwerpunkt Pflegeinformatik
  • Masterarbeit einschl. mündlicher Abschlussprüfung
UMIT – Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik
UMIT – Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik
UMIT – Private Universität für Gesundheitswissenschaften, Medizinische Informatik und Technik

Schwerpunkte

Im vierten Semester besteht die Möglichkeit zur Spezialisierung in einer der folgenden Vertiefungsrichtungen:

  • Pflegepädagogik
  • Pflegemanagement
  • Advanced Nursing Practice
  • Pflegeinformatik

Mit Ihrer gewählten Profilbildung ergeben sich spannende Karrieremöglichkeiten zum Beispiel im Pflegemanagement, Qualitätsmanagement, der Pflegepädagogik, an Hochschulen, in der Pflegeforschung oder im Bereich Advanced Nursing Practice (ANP).

Besonderheiten

  • Vereinbarkeit von Studium und Beruf dank Block-Modell
  • Karrieresprungbrett für anspruchsvolle Leitungs- und Führungspositionen im Sozial- und Gesundheitswesen: Werden Sie zur Entscheidungsträgerin / zum Entscheidungsträger von morgen
  • Individuelle Profilbildung: Wählen Sie einen aus vier Vertiefungen (Pflegepädagogik, Pflegemanagement, Advanced Nursing Practice, Pflegeinformatik)

Zugangsvoraussetzungen

Voraussetzung für die Zulassung ist

  • Ein Bachelor-Abschluss der Pflegewissenschaft (180 ECTS) oder
  • ein äquivalenter Abschluss in den Fächern Pädagogik, Psychologie, Medizin, Medizininformatik oder Gesundheitswissenschaften in Verbindung mit einer Ergänzungsprüfung oder
  • ein Abschluss eines nicht einschlägigen Universitätsstudiums (z.B. Rechtswissenschaften) in Verbindung mit einer Ergänzungsprüfung

Die Studiengebühren betragen 2.800 Euro pro Semester.

 

 

zurück zur Hochschule

Weitere Master-Studiengänge

Health Information Management

Weiterempfehlen

Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de