Schließen
Sponsored

Management - Vertiefung General Management

  • Abschluss Bachelor
  • Dauer 7 Semester
  • Art Fernstudium

Egal ob Rechnungswesen, Statistik oder Personalmanagement – Betriebe und Unternehmen jeder Art sind auf der Suche nach kompetenten Fachkräften, die die Grundlagen der Betriebswirtschaft und des Managements optimal beherrschen. Wenn Sie sich hier als Expertin oder Experte platzieren möchten, können Sie mit einem Hochschulstudium im Bereich „Management“ genau die Qualifikationen erwerben, die Sie dafür brauchen. Mit der Vertiefungsrichtung „General Management“ werden Ihnen nicht nur BWL- und VWL-Kenntnisse mit auf den Weg gegeben, sondern alles, was es braucht, um Führungs- und Leitungsverantwortung zu übernehmen – von der betrieblichen Organisation über das Projektmanagement bis hin zur Personalplanung. Und damit Sie ein fordernder Arbeitsalltag nicht von Ihren Weiterbildungsplänen abhält, ist das Studium auf die Bedürfnisse von Berufstätigen abgestimmt. So können Sie ein flexibles Zeitmodell wählen, dass Ihnen das Studieren komplett von Zuhause ermöglicht.

Diesen Studiengang bieten wir in Kooperation mit der Steinbeis-Hochschule Berlin an.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Der Studiengang ist auf insgesamt sieben Semester ausgelegt, wovon das letzte Semester allein zum Verfassen Ihrer Bachelorthesis reserviert ist. Sie starten Ihr Studium mit den wichtigsten Grundlagenkenntnissen in der Betriebswirtschaftslehre, welche mit zusätzlichem Fachwissen zu den Themen VWL, Recht und Marketing unterfüttert werden. Auf Ihrem Studienplan stehen somit Module wie „Organisationsführung und Personalmanagement“, „Grundlagen der Volkswirtschaftslehre“, „Rechnungswesen“, „Finanzwirtschaft“ oder „Unternehmensführung und Innovation“. In den Vertiefungsmodulen werden Sie zusätzliche Führungsqualitäten erwerben. Es erwarten Sie Veranstaltungen zu „Wirtschaftspolitik und Finanzwissenschaft“, „Marketing-Management und Social Media“ oder „Finanzielle Führung“.

Ein starker Fokus liegt bei Ihrem Studium auf der Verknüpfung zwischen Theorie und Praxis. Dies bedeutet, dass alle schriftlich zu verfassenden Arbeiten immer in Zusammenhang mit einem beruflichen Projekt reflektiert werden sollen.

Sie studieren über den virtuellen Campus und besuchen die Live-Vorlesungen online. Auch die Klausuren werden mit Berücksichtigung auf das Arbeitsleben der Studierenden an einen Samstag online geschrieben.

Am Ende des Studiums steht schließlich das Anfertigen der Bachelorthesis auf dem Plan, mit deren Bestehen Sie den Hochschultitel „Bachelor of Arts“ erworben haben.

Dieser Abschluss ermöglicht Ihnen neue Perspektiven auf dem Arbeitsmarkt: Bewerben Sie sich als Führungskraft oder auf eine leitende Position in einem Unternehmen, einer Bank oder Versicherung.

 

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

Um zum Studium zugelassen zu werden, benötigen Sie entweder das Abitur, Fachabitur oder die fachgebundene Hochschulreife inklusive einer mindestens zweijährigen Berufserfahrung. Alternativ können Sie mit einem Realschulabschluss und einer abgeschlossenen Berufsausbildung mit dreijähriger Berufspraxis oder einem Meister-, Techniker- oder Betriebswirt bzw. einer vergleichbaren Aufstiegsfortbildung Ihr Studium antreten.

Nähere Informationen zur Bewerbung finden Sie auf der Webseite der Hochschule oder bei der TAW.

Kosten:

Die Kosten des Studiums belaufen sich auf insgesamt 10.500 Euro. Zahlbar in 7 Semesterraten zu je 1.500 Euro oder in 42 Monatsraten zu je 250 Euro. Zusätzlich werden eine Einschreibungsgebühr von 540 Euro und eine Prüfungsgebühr beim Verfassen der Bachelorthesis von 600 Euro erhoben.  

 

zurück zur Hochschule