Schließen
Sponsored

Betriebswirt/in (FH) für Online-Marketing

  • Abschluss Zertifikat
  • Dauer 2 Semester
  • Art Fernlehrgang

Zum Experten für digitales Marketing werden: mit der Weiterbildung zum Betriebswirt (FH) für Online Marketing am Studieninstitut für Kommunikation. Der berufsbegleitende Lehrgang mit staatlichem Abschluss versorgt dich mit umfangreichem Wissen rund um erfolgreiches Marketing im Internet. Er richtet sich an Berufstätige im Marketing und Online Marketing Bereich, die ihr Know-how vertiefen und festigen möchten. Der Lehrgang dauert drei Semester. Seminare und Vorlesungen finden an der HS Schmalkalden und in Düsseldorf statt, in der Regel ganztags freitags und samstags (bei zweitägigen Seminaren) oder Mittwoch bis Samstag (viertägige Seminare).

 

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über die Weiterbildung

Lehrgangsverlauf

Zu den Lehrveranstaltungen der Weiterbildung / des weiterbildenden Studiums gehören Vorlesungen, Seminare, Übungen, Fallstudien und Webinare. Weiterhin erhält der Student begleitendes Lehrmaterial wie Studienhefte und Vorlesungsskripte. Der Lehrgang schließt mit einer Abschlussarbeit ab.

1. Semester: Kaufmännisches Wissen, Management, Marketing

  • Arbeitsmethodik
  • VWL und BWL
  • Unternehmensführung
  • Finanzierung und Investition
  • Rechnungswesen
  • Allgemeines Recht
  • Marketing, Marketingkonzeption und Marketing-Planspiel
  • Marktforschung
  • methodisch gestütztes Management
  • Projektmanagement

2. Semester: Online-Marketing (Management, Instrumente, Analyse)

  • Einführung und Überblick Online-Marketing
  • Online-Marketing: Strategie, Konzeption, Projektmanagement
  • Webdesign und technische Aspekte
  • Usability
  • Web-Controlling
  • Suchmaschinenmarketing (SEM) (Google Ads, Suchmaschinenwerbung (SEA), Suchmaschinenoptimierung (SEO))
  • Werbung und Kommunikation im Web (Strategie, Konzeption, Instrumente: Social Media, Newsletter-Marketing, Virales Marketing, Guerilla Marketing, Content Marketing, Online-Werbung)
  • Web-Analyse mit Google Analytics
  • Online-Verkauf (E-Commerce, Cross-Channel-Marketing, Mobile-Marketing)
  • Conversion-Optimierung und Website-Testing
  • Landingpage-Optimierung
  • branchenspezifisches Recht

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Um an der Weiterbildung teilnehmen zu können, muss eine der folgenden Bedingungen erfüllt sein:

  • Abschluss eines Hochschulstudiums oder eines vergleichbaren Studiums an einer Berufsakademie sowie mindestens ein Jahr Berufserfahrung 
  • Allgemeine bzw. fachgebundene Hochschul- oder Fachhochschulreife oder vergleichbarer Abschluss sowie eine abgeschlossene Berufsausbildung und eine für das Studium förderlichen Berufspraxis von mindestens zwei Jahren 
  • Realschulabschluss und abgeschlossene Berufsausbildung in einem für das Studium förderlichen Beruf sowie mindestens vier Jahre Berufspraxis

Die Gebühren belaufen sich auf insgesamt 5.600 Euro, somit wird pro Semester ein Betrag von 2.800 Euro fällig.

zurück zur Hochschule