Schließen
Sponsored

Soziale Arbeit

  • Abschluss Bachelor of Arts und „Staatlich anerkannte*r Sozialarbeiter*in“
  • Dauer 6 Semester
  • Art Fernstudium

Sie interessieren sich für Soziale Arbeit und möchten zur exzellenten Fach- und Führungskraft im Sozialwesen werden? Dann ist der Bachelor of Arts Soziale Arbeit genau das richtige für Sie. Als Kooperationspartner der Paritätischen Akademie Süd bietet die SRH Fernhochschule – The Mobile University mit ihrem neuartigen und originellen E-Campus die perfekte Grundlage für ein flexibel gestaltbares Online-Studium. Nutzen Sie das digitale Studienmaterial in Form von Podcasts, E-Pubs, Audio-Abstracts und Online-Vorlesungen und wenden Sie verschiedene digitale Tools wie Office 365, Citavi, Statista, SPSS und EBESCO an. Der weltweite WLAN-Zugang über Eduroam erleichtert die kostenfreie Nutzung dieser Tools. So können Sie Ihr Studium nicht nur von Zuhause, sondern auch auf Reisen aus dem Ausland frei und flexibel genau nach Ihren Vorstellungen und Ihrem Ermessen gestalten. Die Lernreise Die Lernreise an der Paritätischen Akademie Süd stellt einen besonderen Teil Ihres berufsbegleitenden Bachelors Soziale Arbeit dar. In einer festen Gruppe an Studierenden finden Sie einen Raum des Austauschs und des gemeinsamen Lernens. Während der Präsenzphasen studieren Sie gemeinsam mit Ihren Kommiliton*innen und werden dabei von Dozent*innen vor Ort unterstützt. Nutzen Sie die Zeit um die im Selbststudium erlernte Theorie mit der Praxis zu vereinen. Legen Sie hierdurch den Grundstein für die eigene Berufspraxis und ziehen Sie die für Sie wertvollsten Details aus der gemeinsamen Erarbeitung.

Um die Lernreise so praktikabel wie möglich zu gestalten werden die 1,5 Tage des Präsenzblocks auf einen Freitagnachmittag und einen Samstag gelegt. So kann der Aufenthalt in Stuttgart an der Paritätischen Akademie Süd einfacher mit dem beruflichen Alltag kombiniert werden.

Was bietet Ihnen der berufsbegleitende Bachelor Soziale Arbeit?

  • Ihre persönlichen und beruflichen Kompetenzen werden individuell gefördert.
  • Das gewählte Studienmodell ist gut mit Ihrem beruflichen Alltag zu vereinen. Planen Sie etwa einen Tag pro Woche zur allgemeinen Erarbeitung der Inhalte und eine zusätzliche Woche zur Vorbereitung auf die jeweiligen Modulprüfungen.
  • Sie lernen mit Verantwortung umzugehen und legen den Grundstein für eine aufbauende Karriere mit guten Aufstiegsmöglichkeiten.
  • Mit dem abgeschlossenen Studium erwerben Sie den Titel des Bachelor of Arts Soziale Arbeit. Hinzu kommt der Abschluss Staatlich anerkannte*r Sozialarbeiter*in.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Folgende thematische Schwerpunkte erwarten Sie in den laufenden Semestern:

Erstes Semester

  • Soziale Arbeit als Wissenschaft und Profession
  • Akteure und Handlungsfelder der Sozialen Arbeit
  • Pädagogische und psychologische Grundlagen der Sozialen Arbeit
  • Soziologische Grundlagen der Sozialen Arbeit sowie ein
  • Semestermodul zum wissenschaftlichen Arbeiten

Zweites Semester

  • Entwicklungspsychologie
  • Einzelfallhilfen und Sozialpädagogische Fallarbeit
  • Rechtliche Grundlagen der Sozialen Arbeit
  • Gesprächsführung und Sozialberatung
  • Semestermodul: Theorie-Praxis-Transfer

Drittes Semester

  • Sozialpsychologie
  • Soziale Gruppenarbeit
  • Sozialrecht
  • Krisenintervention und Konfliktberatung sowie eine
  • Begleitete praktische Studienphase 1

Viertes Semester

  • Soziale Arbeit und Gesundheit
  • Sozialraumorientierung, Vernetzung und Sozialanwaltschaft
  • Arbeitsfeldvertiefung 1: Lebenswelten und Handlungsfelder
  • Arbeitsfeldvertiefung 2: Rechtliche Grundlagen
  • Begleitete praktische Studienphase 2

Fünftes Semester

  • Sozial- und Gesundheitspolitik
  • Wissenschaftliches Arbeiten – Vertiefung
  • Wahlmodul 1 und 2 zur Vertiefung des Studienprofils
  • Begleitete praktische Studienphase 3

Sechstes Semester

  • Praxisprojekt
  • Bachelor-Thesis
  • Begleitete praktische Studienphase 4

Sie sind im Studium nicht auf sich allein gestellt

Sein Sie unbesorgt, trotz der räumlichen Distanz zum Studienort, werden Sie von der Paritätischen Akademie Süd gut betreut. Durch die Zusammenarbeit mit der SRH Fernhochschule – The Mobile University ist die Paritätische Akademie Süd bestens aufgestellt.

 

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

Um an der Paritätischen Akademie Süd gut in das Soziale Arbeit Studium starten zu können, gibt es verschiedene Zugangsvoraussetzungen. Als erste Voraussetzung gilt die Allgemeine Hochschulreife, die fachgebundene Hochschulreife oder die Fachhochschulreife. Sollten Sie einen dieser Abschlüsse nicht vorweisen können oder Ihr NC nicht entsprechend sein, gibt es andere Möglichkeiten der Zulassung. Alternativ können Sie an einer Eingangsprüfung teilnehmen oder eine Aufstiegsfortbildung absolvieren. Auch ein einjähriges Studium ist als Zulassungsvoraussetzung geeignet, sofern sich die entsprechende Hochschule in einem anderen Bundesland befand. Bei Bedarf werden entsprechende Vorleistungen geprüft. Hiervon profitieren Sie mit einer verkürzten Studiendauer und entsprechend geringeren Studiengebühren.

Studiengebühren:

Die Studiengebühren für den Bachelor of Arts Soziale Arbeit belaufen sich je nach Mitgliedschaft auf unterschiedliche Höhen. So zahlen Mitglieder der Paritätischen 11.502,- € und erhalten somit einen Rabatt von 10% auf die Ursprungskosten für Nicht-Mitglieder. Die regulären Studienkosten belaufen sich also auf 12.780,- €. Zu zahlen sind die Gebühren in 36 Monatsraten zu jeweils 319,50 € oder 355,- €.

 

zurück zur Hochschule