Schließen
Sponsored

Arts and Cultural Management

  • Abschluss Master
  • Dauer 3 oder 4 Semester
  • Art Fernstudium

Die Welt ist ständig im Wandel und gerade die Veränderungen in der Gesellschaft, wie Globalisierung, demographischer Wandel und Digitalisierung bieten ständig neue Herausforderungen. Doch um mit den Auswirkungen dieser Veränderungen auf Kultureinrichtungen umzugehen sowie zukunftssichere Lösungen und nachhaltige Strategien zu entwickeln erfordert fachspezifische Kenntnisse.

Das Master-Studium „Arts and Cultural Management“ bildet die Studenten praxisorientiert aus, sodass sie neben einem fundierten kulturwissenschaftlichen Know how auch detaillierte Kenntnisse im Managementbereich, ebenso sowie dem strategischen Management erlangen und somit als Experten auf ihrem Gebiet effektive Lösungen und Zukunftsmodelle ausarbeiten können.

Das Studium ist ein berufsbegleitendes Fernstudium mit insgesamt zwei Präsenzblöcken und wird komplett in der englischen Sprache studiert. Angeboten wird es in zwei verschiedenen Varianten. Der Master kann in einem Studium von 3 Semestern mit 60 CP oder in 4 Semestern mit einem Umfang von 90 CP studiert werden. Enthalten sind im Curriculum 3 Zertifikate und es können verschiedene Wahlpflichtfächer gewählt werden.
Dank der Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut sind der Praxisbezug und die effektive Auswahl der gelehrten Inhalte mit dem tatsächlichen Bedarf der Kulturinstitute abgestimmt.

Angebote für Studieninteressierte
Studieninteressierte haben die Möglichkeit, Infomaterial zu den berufsbegleitenden Studiengängen zu bestellen (www.leuphana.de/ps-infomaterial), persönliche Beratungsgespräche zu vereinbaren (www.leuphana.de/ps-beratungsangebote) oder die berufsbegleitenden Studiengänge an den regelmäßig stattfindenden Infotagen (www.leuphana.de/ps-infotag) kennenzulernen.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Studium wird als berufsbegleitendes Fernstudium angeboten. Bis auf zwei Präsenzphasen in Lüneburg wird der Unterricht über Live-Online-Sessions und die Bearbeitung von Lernmaterialen und Online-Formularen zur Vor- und Nachbereitung der Studieninhalte absolviert. Die Online-Sessions werden flexibel und nach Zeitzone abgestimmt. Unterstützung bekommen die Studenten über E-Tutoren und die Studiengangskoordination.

Um einen hohen Praxisbezug zu erlangen werden konsequent Case Studies und Projektarbeiten durchgeführt. Dazu kommen Diskussionen, Gruppenarbeite und übergreifende Projekte.

Schwerpunkte:

  • gesellschaftliche, politische und kulturelle Transformationsprozesse 
  • Management, Finanzierung 
  • Kulturmarketing, Kommunikation und Branding 
  • Organisationsentwicklung 
  • Publikumsentwicklung 
  • Internationale Kooperationen 
  • Markt- und Unternehmensanalyse 
  • Kulturrezeption, Kulturtheorie 
  • Recht im Kulturbetrieb 
  • Nachhaltigkeit und soziale Verantwortung 
  • Kulturpolitik

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Die Voraussetzungen, um den Master-Studiengang antreten zu können sind ein erster berufsqualifizierender Abschluss (Bachelor oder mindestens gleichwertig) an einer staatlich anerkannten in- oder ausländischen Hochschule. Dazu wird eine mindestens einjährige, spezifische Berufserfahrung verlangt und fortgeschrittene Englischkenntnisse müssen nachgewiesen werden.

Die Studiengebühren betragen bei der Variante mit 60 CP 6.900 € inklusive 210 € pro Semester und bei der umfangreicheren Variante mit 90 CP betragen sie 8.900 und ebenfalls 207 € pro Semester. Die Leuphana Professional School berät Studieninteressierte gern zu Finanzierungs- und Fördermöglichkeiten.

zurück zur Hochschule