Schließen
Sponsored

Global Manager – HR & Sustainability (m/w/d)

  • Abschluss Zertifikat
  • Dauer 4 Monate, 8 Monate Teilzeit
  • Art Fernlehrgang

Nachhaltigkeit hat nicht nur etwas mit Umweltschutz zu tun, sondern auch mit Mitarbeitenden, deren Potenziale und Talente eine wichtige und schützenswerte Ressource eines Unternehmens sind. Doch wie schafft man es, dass Erfolgsziele und die Weiterentwicklung eines Betriebes durch kollaborative Arbeit zwischen Führung und Personal erreicht werden können? Gibt es Strategien und Methoden, die hier zum Einsatz kommen? Und wie sieht das Ganze auf internationaler Ebene aus? Die Weiterbildung „Global Manager – HR & Sustainability“ soll dich in alle Bereiche rund um die Themen Nachhaltigkeit, Human Resources und Qualitätsmanagement einführen – und das mit Hinblick auf global agierende Unternehmen. So bist du am Ende deines Lehrgangs fit genug, um die richtige Balance zwischen Umweltschutz, Personalfürsorge und der beständigen Wirtschaftlichkeit eines Betriebes zu finden und durch das richtige Know-How auch umzusetzen.

Lehrgangsverlauf

Du kannst die Weiterbildung entweder in 4 Monaten, in Vollzeit, oder in 8 Monaten, in Teilzeit, absolvieren. Ein Start ist jederzeit möglich und alle Kurse finden online statt. Zudem gibt es tägliche, halbstündige Check-Ins mit anderen Teilnehmenden, die der Vertiefung und Reflexion des Gelernten dienen.

Die Lehrinhalte sind in vier große Themenblöcke unterteilt. Du beginnst mit dem Modul Kollaboratives Arbeiten, in welchem du dich zum Beispiel mit „Performance in (virtuellen) Teams“, „Kommunizieren, argumentieren und überzeugen“ oder „Selbstführung und Personal Skills“ auseinander. Darauf folgt der Block zu Personal und Unternehmensführung und du setzt dich beispielsweise mit „Strategischer Analyse und Strategieentwicklung“ oder „Theorien des strategischen Managements“ auseinander. Im Kurs Nachhaltigkeit und Qualitätsmanagement werden dir dann Kompetenzen zu „Nachhaltigkeit in der Praxis“ oder zu „Qualität von Produkten, Prozessen und Dienstleistungen“ vermittelt. Und das Modul Globale Unternehmen und Globalisierung steht schließlich ganz im Zeichen von Marketing, Operation, Personalführung und Finanzierung auf internationaler Ebene.

Hast du dann alle Kurse und Prüfungen erfolgreich gemeistert, erhältst du dein Hochschulzertifikat.

Mit diesem Abschlusszeugnis kannst du dann im HR und Nachhaltigkeitsbereich verschiedenster Unternehmen und Betriebe tätig werden und nicht nur hinsichtlich firmeninterner Prozesse beraten, sondern dein Know-How auch in internationalen Fragen hinsichtlich Finanzierung, Distribution, Qualitätssicherung und nachhaltiger Personalführung einsetzen.

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Weitere Informationen zu Zugangsvoraussetzungen und Weiterbildungsgebühren bzw. der Möglichkeit zur Kostenübernahme dieser, findest du auf der Webseite der Hochschule oder bei der dortigen Studienberatung.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick