Schließen
Sponsored

Medical Fitnesscoach

  • Abschluss Zertifikat
  • Dauer 12 Monate
  • Art Fernlehrgang

Anknüpfend an die in der Fitnesstrainer B-Lizenz oder durch einen vergleichbaren Abschluss gewonnenen Kenntnisse ermöglicht der Lehrgang Medical Fitnesscoach eine Spezialisierung auf Fitnesstraining mit sporttherapeutischem Grundlagenwissen und befähigt dadurch zur Tätigkeit im Bereich Medical Fitness und zur Durchführung präventiven und rehabilitativen Fitnesstrainings. Zudem sind zahlreiche Lizenzen und Zertifikate im IST-Diplom Medical Fitnesscoach enthalten:

• A-Lizenz "Medizinisches Fitnesstraining (IST)"
• A-Lizenz "Leistungs- und Gesundheitsdiagnostik"
• A-Lizenz "GesundheitsCoaching (IST)"
• A-Lizenz "Koordinationstraining (IST)"
• Zertifikat "Fit Taping"
• Zertifikat "Sport- und Regenerationsmassage"
• Zertifikat "Functional Training"
• Zertifikat "huco sport Trainer"
• Zertifikat "Aeroscan Trainer"

Optional kann außerdem die Übungsleiter B-Lizenz Rehabilitationssport erworben werden, wodurch das Abrechnen von Kursen mit Krankenkassen möglich wird. Durch den Erwerb der oben aufgelisteten vielseitigen Qualifikationen wird eine ideale Vorbereitung auf den Berufsalltag garantiert. Absolventinnen und Absolventen des Lehrgangs können in folgenden Bereichen tätig werden:

• Fitnessanlage/Fitnessstudio
• Gesundheitsstudio
• Präventions- und Rehabilitationszentren
• physiotherapeutische Einrichtungen
• sporttherapeutische Trainingsinstitute
• Sportverein
• Betriebssportabteilung
• Wellness- und Sporthotels
• Firmenfitness

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über die Weiterbildung

Lehrgangsverlauf

Die Lehrgangsinhalte werden über  8Studienhefte, die von den Studierenden selbstständig bearbeitet werden, und im Rahmen von 6 Präsenzphasen vermittelt und anschließend über Webtests abgefragt. Am Ende des Fernstudiums stehen zwei Abschlussklausuren. Zu den einzelnen Lizenzen müssen separate Prüfungen bestanden werden.

Studienhefte:
• Medical Fitness: Grundlagen der Sport- und Physiotherapie
• Orthopädische und traumatologische Krankheitsbilder
• Internistische und neurologische Krankheitsbilder
• Motivation und Coaching
• Coaching im Gewichtsmanagement
• Leistungs- und Gesundheitsdiagnostik
• Grundlagen des koordinativen und propriozeptiven Trainings
• Grundlagen der Massage

Themen der Präsenzphasen: 

  • Medizinisches Fitnesstraining bei orthopädischen und tramatologischen Krankheitsbildern
  • Medizinisches Fitnesstraining bei internistischen und neurologischen Krankheitsbildern und Lizenzprüfung
  • Coaching im gesundheitsorientierten Fitnesstraining und Lizenzprüfung
    Leistungs- und Gesundheitsdiagnostik in der Praxis und Lizenzprüfung
    Functional Training und Koordination in der Praxis und Lizenzprüfung
    Techniken der Sportmassage + Fit Taping

Zugangsvoraussetzungen & Gebühren

Zugangsvoraussetzungen:

  • Schulabschluss
  • Mindestalter 18 Jahre
  • Fitnesstrainer B-Lizenz oder vergleichbare Abschlüsse

Gebühren:

  • Studiengebühren monatlich:229 €
  • Studiengebühren gesamt: 2.748 €
  • Prüfungsgebühr: 150 €

zurück zur Hochschule