Sozial- und Gesundheitsmanagement

Abschluss

Zertifikat

Dauer

4 Semester

Art

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Der Sozial- und Gesundheitsbereich erfährt seit Jahren eine immer stärkere Ökonomisierung. Vor diesem Hintergrund werden immer mehr Fachkräfte gesucht, welche die entsprechenden Kernkompetenzen mitbringen und in der Lage sind, hier leitende Funktionen zu übernehmen sowie wirtschaftlich zu führen. Egal ob für Menschen, Projekte und Prozesse: Absolventen des Studienganges eignen sich für die Übernahme von Planungsverantwortung in den vielfältigen Institutionen innerhalb des Sozial- und Gesundheitsbereiches. Der berufsbegleitende Kontaktstudiengang richtet sich hauptsächlich an beruflich qualifizierte Beschäftigte ohne Studienabschluss.

Neu: Nach dem Abschluss des Studiums können Sie zusätzlich die Prüfung zum Fachwirt im Gesundheits- und Sozialwesen ablegen. Mit dem Erlangen dieser Qualifikation erhalten Sie automatisch die Hochschulzugangsberechtigung.

Infomaterial bestellen