Schließen
Sponsored

Gesundheitspädagogik

  • Abschluss Master
  • Dauer 4 Semester
  • Art Berufsbegleitender Präsenzlehrgang

Der Masterstudiengang Gesundheitspädagogik ist darauf ausgelegt, dass Sie einen hohen Grad an Professionalität in Ihrer pädagogischen Tätigkeit erzielen. Die zunehmende Akademisierung des Gesundheitsbereichs sorgt für ständigen Wandel, dem Sie als Lehrkraft gewachsen sein müssen. Der Master bereitet Sie darauf vor alle Aufgaben und Herausforderungen im Berufsschulalltag meistern zu können. Sie erhalten nach Abschluss des Studiums eine anerkannte Lehrbefähigung in Ihrem eigenen Gesundheitsfachberuf.

Neben wichtigem Know-how für die Lehrtätigkeit, werden Ihnen auch Kompetenzen zur Leitungstätigkeit an die Hand gegeben, sodass Sie Ihren Teil zur Verbesserung der Unterrichtsqualität und der Schulentwicklung leisten können. Allerdings sind Sie keineswegs an Bildungseinrichtungen gebunden. Sie können auch Führungspositionen in anderen privaten und öffentlichen Einrichtungen übernehmen. Das Masterprogramm bietet Ihnen viele Tätigkeitsmöglichkeiten. Einige Aufgaben, die Sie mit dem abgeschlossenen Master übernehmen können, sind zum Beispiel:

  • Gestaltung von analogen und digitalen Lehr-Lern-Formaten
  • curriculare Lehr-Lern-Planung an Berufsfachschulen im Gesundheitswesen
  • Übernahme von Leitungsfunktionen im Bereich der Schul- und Unterrichtsentwicklung
  • Gestaltung von Lernortkooperationen zwischen Schul- und Ausbildungsträgern
  • Wissenschaftliche Erforschung des Bereichs der Gesundheitspädagogik

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf (mit evtl. Schwerpunkten)

Die Kombination von Präsenz- und Selbstlernzeit ermöglicht es Ihnen Ihr Studium individuell zu gestalten und an berufliche und familiäre Bedürfnisse anzupassen. Im Laufe des Programms gibt es einige inhaltliche Schwerpunkte, die besonders wichtig sind. Diese sind:

  • Evidenzbasierte Fach- und Mediendidaktik
  • Lernpsychologie und Lernberatung
  • Kompetenz- und Handlungsorientierung im Unterricht
  • Ethische Reflexionen und Umgang mit Diversität
  • Hohe Praxisorientierung mit individueller Schwerpunktsetzung in der Lehrpraxis

Das Praxissemester ist genauso wie der Rest des Studiums gut mit anderen Lebensbereichen zu vereinbaren und kann an Ihre individuellen Umstände angepasst werden.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

  • Einschlägige Berufsausbildung in der Gesundheitsfachberuf
  • Einschlägiger berufsqualifizierender Abschluss eines Hochschulstudiums
  • Nachweis der Berufstätigkeit
  • Nachweis von 30 ECTS an pädagogischen Modulen aus dem Bachelorstudium (falls nicht vorhanden, ist ein Vorstudium möglich)
  • Erfolgreiches Aufnahmegespräch

Kosten:

  • 425 Euro im Monat (2.550 Euro pro Semester) plus 330 Euro Immatrikulationsgebühr und 690 Euro Prüfungspauschale für Absolvent*innen der Bachelorstudiengänge Health Care Education, Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie und Angewandte Therapiewissenschaft der IB Hochschule
  • 495 Euro im Monat (2.970 Euro pro Semester) plus 330 Euro Immatrikulationsgebühr und 690 Euro Prüfungspauschale für Studierende mit anderen Hochschulabschlüssen

zurück zur Hochschule

Weitere Master-Studiengänge

Digital Health M.Sc.