Sozialpädagogik in der Ganztagsschule

Abschluss

Bachelor

Dauer

9 Semester

Art

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Eine berufsrechtliche Anerkennung auf der Grundlage der entsprechenden Rechtsvorschriften im Lande Berlin (Sozialberufe-Anerkennungsgesetz) erfolgt auf Antrag der Absolventen/innen und gilt bundesweit.

Der berufsbegleitende Studiengang Sozialpädagogik in der Ganztagsschule richtet sich an Studieninteressierte, die bereits eine berufliche Qualifikation im sozialpädagogischen Bereich vorweisen können. In der Regel verfügen die Studienbewerber über den Abschluss Staatlich anerkannter Erzieher / Staatlich anerkannte Erzieherin.

Der Studiengang ist ein weiterbildendes Studium für pädagogische Fachkräfte an, die an Ganztagsschulen oder in vergleichbaren sozialpädagogischen Einrichtungen arbeiten.
Die Studienorganisation trägt den besonderen Bedingungen – Berufstätigkeit und Studium – Rechnung. Überschaubare Gruppengrößen, eine zeitlich flexible Lage der Lehrveranstaltungen sowie z.T. Wahlmöglichkeiten der Prüfungsformen ermöglichen und unterstützen die Studierbarkeit.

Infomaterial bestellen