Physiotherapie - Angewandte Therapiewissenschaften

Abschluss

Bachelor

Dauer

4 Semester

Art

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Der Studiengang Physiotherapie – Angewandte Therapiewissenschaften (B.Sc.) richtet sich an staatlich anerkannte Physiotherapeuten, die sich akademisch weiterbilden wollen und ihr therapeutisches Handeln wissenschaftlich reflektieren möchten.

Die Studierenden erlangen umfassende fach- und berufsübergreifende methodische Kenntnisse im Bereich des wissenschaftlichen Arbeitens und des interdisziplinären therapeutischen Handelns.

Fokus in Vorlesungen und praxisorientierten Seminaren liegt auf dem Transfer von akademischem Wissen in Ihre berufliche Tätigkeit. Gesundheitspädagogische Kompetenzen zur Planung von Lehr-, Informations- und Fortbildungsveranstaltungen sowie Präsentations- und Rhetoriktechniken stellen weitere Schwerpunkte dar.

Mit dem Studiengang soll eine fundierte Aus- und Weiterbildung auf wissenschaftlicher Basis für anwendungsbezogene Forschung und Entwicklung, physiotherapeutische Diagnostik, Therapie, Beratung, Aufgaben in der Gesundheitsförderung und Prävention sichergestellt werden.

Infomaterial bestellen