Management von Organisationen und Personal im Gesundheitswesen

Abschluss

Master

Dauer

5 Semester

Art

Fernstudium

Der Fernstudiengang Management von Organisationen und Personal im Gesundheitswesen bereitet die Studierenden auf die Koordination und Führung aller Bereiche des Gesundheitswesens vor. Im Mittelpunkt steht dabei an der HFH das Leitbild des verantwortlichen Prozessgestalters, der mit Veränderungsprozessen im Gesundheitswesen systematisch umgehen kann. Das Fernstudium umfasst die vier Qualifikationsstränge Management, BWL, Public Health und Empirische Methoden.

Der Studiengang ist ZEvA-akkreditiert.

Infomaterial bestellen

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Studium umfasst 14 Module aus 4 Qualifikationsbereichen, die aufeinander aufbauen. In den ersten beiden Semestern werden jeweils 4 Module belegt, in den Semestern 3 und 4 jeweils drei. Die Module des ersten Semesters gehören zum Bereich „Analysieren und verstehen“, die Module des zweiten Semesters bereiten die Studierenden darauf vor, Strategien zu entwickeln. Im dritten Semester steht das Steuern und Lenken von Prozessen im Vordergrund, im vierten Semester folgen Module zur Qualifikation im Bereich Evaluation und Konsolidierung.

Die reine Studiendauer beträgt 4 Semester, die Master-Arbeit wird im 5. Semester verfasst. Der Studienbeginn ist zum Jahresbeginn (01. Januar) oder zur Jahresmitte (01. Juli) möglich, Immatrikulationsschluss ist jeweils am 15.11. bzw. 15.05. eines Jahres.

HFH Hamburger Fern-Hochschule
HFH Hamburger Fern-Hochschule
HFH Hamburger Fern-Hochschule
HFH Hamburger Fern-Hochschule
HFH Hamburger Fern-Hochschule
HFH Hamburger Fern-Hochschule
HFH Hamburger Fern-Hochschule

Besonderheiten des Studiengangs

Der Masterstudiengang erfordert Basiswissen in den Bereichen Management, empirische Methoden und BWL. Wer keine Grundkenntnisse aus dem Erststudium nachweisen kann, kann diese in einem vorgeschalteten Pre-Semester erwerben. In den entprechenden Modulen werden betriebswirtschaftliche Kenntnisse, grundlegende Managementtheorien und Vorgehensweisen in der Gesundheits- und Sozialforschung vermittelt, die für den weiteren Studienverlauf unerlässlich sind. Abgeschlossen werden diese drei Module jeweils mit einer Klausur.

Der Masterstudiengang Management von Organisationen und Personal im Gesundheitswesen wird an den folgenden Standorten der HFH angeboten: Bonn, Essen, Hamburg, Kassel, Linz (A), München, Nürnberg, Potsdam und Stuttgart.

Bereits über 7.000 Absolventen haben die HFH mit einem akademischen Abschluss verlassen.

Bei einer Absolventenbefragung gaben über 65% an, dass sich der HFH-Abschluss gelohnt hat und sich die Einkommenssituation verbessert hat. 87% würden ein Fernstudium an der HFH weiterempfehlen.

Zugangsvoraussetzungen

Um zum Master Fernstudium Management von Organisationen und Personal im Gesundheitswesen zugelassen zu werden, ist Berufserfahrung im Gesundheitswesen im Umfang von mindestens einem Jahr nachzuweisen.

In erster Linie richtet sich dieser Studiengang an Absolventen eines Studiums mit betriebswirtschaftlichem bzw. pflege- oder gesundheitlichem Bezug (Bachelor of Arts mit 180 Credit Points oder Diplom). Bewerber, die keine Grundkenntnisse Management, BWL und empirischen Methoden nachweisen können, können diese Grundlagen in einem Pre-Semester erwerben.

Studiengebühren:

Monatlich: 390,00 Euro
Insgesamt 9.360,00 Euro
Gebühr für die Masterthesis: 750,00 Euro
Pre-Semester: 250,00 Euro pro Modul, (max. 3 Module)

zurück zur Hochschule

Weiterempfehlen

Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de