Sport und angewandte Trainingswissenschaft

Abschluss

Bachelor

Dauer

7 Semester

Art

Fernstudium

Die Trainingswissenschaft beschäftigt sich als Teildisziplin der Sportwissenschaft mit der Optimierung der sportlichen Leistungsfähigkeit. Es bestehen auch Schnittmengen zu den Naturwissenschaften, der Sportmedizin und Sportpsychologie, die aussagekräftige Erkenntnisse zu trainingswissenschaftlichen Fragestellungen liefern. Der Studiengang „Sport und angewandte Trainingswissenschaft“ vermittelt sportwissenschaftliche und praktische Fähigkeiten, um sportliche Aktivitäten und Prozesse planen und kontrollieren zu können. Die Studierenden eignen sich das nötige Wissen und die erforderliche Handlungskompetenz in Disziplinen wie Trainingswissenschaft, Bewegungswissenschaft (Sportpsychologie, Sportmanagement) oder der Sportmedizin an. Nach Abschluss kommen z.B. TrainerTätigkeiten im Breiten- oder Leistungssport, im Sportjournalismus, im Coaching oder in der Leistungsdiagnostik in Frage. (Sportliche Aufgaben im Verein, Verband; Sportmanagement, Gesundheitsbereich)

Infomaterial bestellen