Schließen
Infobroschüre anfordern Fernstudium entdecken
Kostenloses Infomaterial Zu den Master-Programmen
Sponsored

Accounting, Controlling, Taxation

  • Abschluss Master
  • Dauer 4 Semester
  • Art Duales Studium, Berufsbegleitendes Präsenzstudium

Im dualen Masterstudiengang Accounting, Controlling, Taxation lernen Sie Instrumente, Mechanismen und Verhaltensweisen kennen, die sich aus einer informationsbasierten Gesellschaft ergeben. Sie interessieren sich für Themen rund um Finanzen, Controlling und Rechnungswesen und bringen bereits Vorkenntnisse mit oder möchten künftig dort tätig sein? Dann ist der Studiengang genau das Richtige für Sie. Sie eignen sich ein detailliertes Fachwissen an, das Sie mit Wahlmodulen individuell auf Ihre angestrebte Tätigkeit im Unternehmen ausbauen.

Der Studiengang Accounting, Controlling, Taxation liefert Ihnen ebenso wichtige Wissensgrundlagen, um im Berufsleben gegenüber Steuer- und Unternehmensberatern sowie Wirtschaftsprüfern Unternehmensberatern sowie Wirtschaftsprüfern kompetent aufzutreten.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Der Studienplan des Master Accounting, Controlling, Taxation umfasst Studiengangs-Kernmodule und wählbare Module. Das Curriculum des Studiengangs umfasst die wesentlichen Themenstellungen des modernen Controllings, des nationalen und internationalen Rechnungswesens, der wertorientierten Unternehmensführung sowie der Unternehmensbesteuerung. Sie lernen, entsprechende Systeme aufzubauen und zu pflegen. Diese fließen in folgende Bereiche ein: Unternehmensplanung und -rechnung, Finanzmarktkommunikation, Beteiligungsmanagement, Unternehmensfinanzierung und -besteuerung.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen:

Das Masterstudium am DHBW CAS ist weiterbildend und berufsintegrierend. Folgende Zulassungsvoraussetzungen gelten für den dualen Masterstudiengang:

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Bachelorstudium (oder Diplom bzw. ein vergleichbarer Hochschulabschluss)
  • eine mindestens einjährige Berufserfahrung im Anschluss an den Bachelorabschluss (abhängig vom gewünschten Studiengang). Sie haben noch kein volles Jahr an Berufserfahrung und möchten keine Zeit verlieren? Dann nutzen Sie unser Weiterbildungsangebot, lassen Sie sich Ihre Module ggfs. auf ein späteres Masterstudium anrechnen und ermöglichen so einen nahtlosen Übergang von Bachelor- zu Masterstudium
  • ein bestehendes Arbeitsverhältnis bei einem Unternehmen/einer Einrichtung, die als Dualer Partner des DHBW CAS zugelassen ist

Kosten:

Die Studiengebühren für die Regelstudienzeit betragen 16.900 Euro zzgl. einer einmaligen Anmeldegebühr von 300 Euro. Die Gebühren beinhalten Vorlesungsunterlagen, Prüfungsgebühren sowie allgemeinen Verwaltungskostenbeiträgen und berechtigen zur Nutzung der hochschulinternen Infrastruktur (z.B. Bibliothek, IT, Hochschulsport). Teilweise beteiligen sich die Arbeitgeber an den Studiengebühren.

zurück zur Hochschule