Organisationsentwicklung

Abschluss

Master

Dauer

Art

Fernstudium

Der Masterstudiengang soll beim Bewältigen von Problemen im Changemanagement und in der Organisationsentwicklung helfen. Lernen Sie, wie Sie Organisationen mit Professionalität in ihrer Fortentwicklung stützen und begleiten. Zu diesem Zweck werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern akademisch fundierte Qualifikationen zur Beratung von Unternehmen und Institutionen in ihren Entwicklungsprozessen vermittelt.

Der Studiengang "Organisationsentwicklung" ist ein Fernstudiengang, der bei Bestehen zum Grad Master of Arts führt. Hierfür ist der Studiengang von der FIBAA akkreditiert.

Infomaterial bestellen

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Das Studium ist in Teilzeit oder berufsbegleitend angelegt. Dabei beläuft sich die Regelstudienzeit inklusive Prüfungszeit auf vier Semester. Wenn etwas dazwischen kommt, ist eine Unterbrechung des Studiums möglich. Was normalerweise die Vorlesungen, Seminare und Übungen ausmachen, lernen Sie hier mit schriftlichen Studienbriefen, die extra für die Bedürfnisse des Fernstudiums zugeschnitten sind. Es gibt auch Seminare online zu bestimmten Modulen auf einer Lernplattform. Die Arbeit mit den Studienbriefen und Prüfungen sollte etwa 20 Wochenstunden in Anspruch nehmen.

Studienschwerpunkte

Dieser Master- und Fernstudiengang im Bereich Organisationsentwicklung ist in sechs Studienmodule aufgeteilt. Diese wiederum sind bestimmten Themenfeldern zugeordnet, z. B.:

  • Gestaltung von Organisationen
  • Interventionen auf unterschiedlichen Ebenen
  • Organisationsberatung
  • Handlungskompetenzen für Organisationsentwickler.

Die Autoren der Studienbriefe sind auf ihrem Gebiet renommierte Fachleute.

Zugangsvoraussetzungen

Als Bedingung für die Zulassung gilt, dass man ein Studium an einer Hochschule absolviert haben muss und nach diesem Studium Berufserfahrung in einem verwandten Bereich von wenigstens einem Jahr erworben haben muss. Stattdessen ist es auch möglich, ohne Studium akzeptiert zu werden. Hierfür muss man eine Eignungsprüfung bestehen und einschlägige Berufserfahrung haben.

Studiengebühren:

Pro Semester müssen Sie ein Studienentgelt von 990 € bezahlen und einen Sozialbeitrag von 90 €. Für die Masterprüfung müssen Sie 500 € entrichten. Wenn Sie besonders lang studieren, reduziert sich das Studienentgelt auf 30 Prozent ab dem dritten Semester über Regelstudienzeit. Das Entgelt für die Masterarbeit bleibt gleich.

zurück zur Hochschule

Weiterempfehlen

Wenn Ihnen unser Angebot gefällt, freuen wir uns über eine Empfehlung!

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de

Schließen

Alle Fachbereiche auf einen Blick finden Sie unter: www.das-richtige-studieren.de