Wirtschaftsrecht

Abschluss

Master

Dauer

5 Semester

Art

Fernstudium

Der Studiengang richtet sich in erster Linie an berufstätige Akademiker, die praktische und theoretische Kenntnisse im Fachgebiet des internationalen Wirtschaftsrechts erwerben wollen. Anhand von unterschiedlichen Fallkonstellationen findet eine differenzierte Auseinandersetzung basierend auf wissenschaftlichen Grundlagen und Forschungen des internationalen Wirtschaftsrechts statt. Des Weiteren werden, je nach Wahl des Studierenden, in zwei der Studienschwerpunkte „Unternehmenssicherung“, „Unternehmenssteuerrecht“ und „Vertragsgestaltung im internationalen Kontext“ fachliche Kenntnisse vertieft.

Die Absolventen verfügen über das erforderliche Fachwissen, um vorausschauend Handlungsbedarf anzuzeigen, Risiken unternehmerischer Entscheidungen anhand juristischer Sachverhalte zu bewerten sowie konkrete Lösungen zu entwickeln und diese in der Umsetzung zu begleiten.

Nach dem erfolgreichen akademischen Master-Abschluss ergeben sich insbesondere berufliche Perspektiven in Dienstleistungsunternehmen, die im grenzüberschreitenden und internationalen juristischen Beratungsgeschäft tätig sind. Aufgrund der globalen wirtschaftlichen Vernetzung ist die Nachfrage nach Wirtschaftsjuristen auch in international agierenden Firmen hoch.

Infomaterial bestellen