Schließen
Infobroschüre anfordern Fernstudium entdecken
Kostenloses Infomaterial Zu den Studiengängen
Sponsored

Frühpädagogik – Leitung und Management in der frühkindlichen Bildung

  • Abschluss Bachelor of Arts
  • Dauer 5 Semester
  • Art Fernstudium

Der Bachelorstudiengang "Frühpädagogik – Leitung und Management in der frühkindlichen Bildung", an der DIPLOMA, eignet sich für Erzieher*innen sowie Fachkräfte aus dem Bereich der Frühpädagogik. Innerhalb von fünf Semestern qualifiziert dieses Studium die Absolvent*innen dafür, Führungs- und Managementpositionen in Kindertagesstätten sowie anderen Einrichtungen der frühkindlichen Bildung zu übernehmen.

Karriereaussichten:

  • Leitungsbereich in Krippen, Kindertageseinrichtungen, Horten, Schulen oder Familienzentren
  • Leitung von Beratungs- oder Frühförderstellen
  • Arbeit im Fort- und Weiterbildungssektor
  • Arbeit in der inklusiven und interkulturellen Bildungsarbeit
  • Fachberater*innen oder an Hochschulen und Forschungsinstituten

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf, -inhalte & Besonderheiten

Das Studium hat eine Regelstudienzeit von fünf Semestern und umfasst 180 ECTS. Der Start ist im Sommer- und Wintersemester möglich. Das Studium hat einen hohen Praxisanteil im Umfang von 100 Tagen. Diese Praxisphase erfolgt in einem Tätigkeitsbereich in einer früh- oder kindheitspädagogischen Institution. Das Fernstudium basiert auf dem Konzept des "Blended Learning", welches eine besonders flexible Gestaltung des Lernens ermöglicht. Die Studierenden bearbeiten den Stoff selbstständig durch Studienhefte und nehmen zusätzlich an Live-Online-Seminaren teil. Diese Seminare werden meistens an 12 bis 14 Samstagen je Semester abgehalten, können aber in Ausnahmefällen auch werktags am Abend stattfinden.

Studieninhalte

  • Allgemeine Grundlagen der Pädagogik der Kindheit
  • Spezielle Grundlagen der Früh- und Kindheitspädagogik
  • Elementarpädagogische Berufspraxis
  • Beobachtung, Dokumentation und Förderung
  • Kommunikation
  • Krippenpädagogik
  • Professionsspezifische Leitungsanforderungen
  • Weiterentwicklung des früh- und kindheitspädagogischen Handlungsfeldes
  • Rechtliche Grundlagen
  • Management in der Frühpädagogik: BWL und Öffentlichkeitsarbeit

Zugangsvoraussetzungen

  • Nachweis einer abgeschlossenen Berufsausbildung als staatlich anerkannte*r Erzieher*in, einer gleichwertigen beruflichen Erstqualifikation aus den Bereichen der Erziehung, Pädagogik und Sozialpädagogik (z. B. Heilpädagoge/Heilpädagogin, Diplom-Sozialpädagoge/Diplom-Sozialpädagogin, Grundschulpädagoge/Grundschulpädagogin) und
  • der Nachweis einer mindestens 12-monatigen Berufserfahrung in diesem Bereich und
  • Allgemeine Hochschulreife oder
  • Fachhochschulreife oder mittlerer Schulabschluss (mind. Realschulabschluss) und Qualifizierter Abschluss einer mind. 3-jährigen anerkannten Berufsausbildung, die eine Durchschnitts-/Gesamt- oder Abschlussnote von 2,5 oder besser ausweist (sind diese Noten nicht ausgewiesen, gilt das arithmetische Mittel der einzelnen Fachnoten)

Kosten & Finanzierung

  • Die monatlichen Studiengebühren beginnen, je nach Finanzierungsmodell ab 137 Euro.

Für noch mehr Infos zum Studiengang und der Hochschule haben wir das Kontaktformular eingerichtet. Einfach ausfüllen und dem Studium noch einen Schritt näherkommen! Kostenlos und unverbindlich.

zurück zur Hochschule