Schließen

Yogalehrer Ausbildung

  • Abschluss Ausbildung
  • Dauer 18 Monate
  • Art Fernlehrgang

Yoga wird für immer mehr Menschen ein besonderes Ritual im Alltag. Ganz egal, wie die Ziele dabei aussehen – Yoga sorgt für innere Ruhe und stärkt den Geist. Wer bereits seinen Yoga-Flow in den Alltag integriert hat und nun andere mit dieser Leidenschaft anstecken möchte, kann sich zum/zur Yogalehrer/in ausbilden. Die Yogalehrer Ausbildung umfasst Grundlagenwissen über Anatomie und Physiologie und lehrt die Techniken Asana und Pranayama. Zu den vier Spezialisierungen zählen:

  • Rückenyoga für Kraft und Beweglichkeit
  • Yin Yoga: Ein Weg zu tiefer Entspannung
  • Achtsamkeitstraining für Yogalehrer
  • Meditationspraxis für Yogalehrer

Die Ausbildung kann flexibel neben dem Beruf absolviert werden. Dafür erhalten die Teilnehmer/innen Studienbriefe und nehmen an Seminaren vor Ort und auch im digitalen Format teil. Durch Webbased Trainings kann das Erlernte auch direkt angewandt und erprobt werden. Die Yogalehrer Ausbildung wird in 18 Monaten abgeschlossen und ermöglicht darüber hinaus einen Zugriff auf die Ausbildungsunterlagen. Die monatlichen Kosten betragen dabei 229 Euro. Hinzu kommt eine einmalige Prüfungsgebühr in Höhe von 150 Euro.

Die Yogaausbildung ist als "Registered Yoga School 200" (RYS 200) der Yoga Alliance nach international anerkannten Richtlinien konzipiert und eingetragen

 

Infomaterial anfordern