Schließen
Sponsored

Eventmanagement & Marketingkommunikation

  • Abschluss Master of Arts
  • Dauer flexibel, mindestens 2 Semester
  • Art Fernstudium

Wer heutzutage effizientes Marketing betrieben möchte, muss zwischen der Konkurrenz herausstechen. Um Konzerte, Festivals, Ausstellungen und andere Veranstaltungen erfolgreich zu bewerben, ist es daher notwendig, sich die Vorteile einer integrierten und crossmedialen Marketingkommunikation zu Nutze zu machen, um je nach Bedarf sowohl die breite Masse wie auch ein individuelles Publikum zu erreichen.

Der Masterlehrgang bietet den Teilnehmer*innen die Möglichkeit, ihr aktuelles Tätigkeitsfeld zu erweitern und gleichzeitig ihre Aufstiegschancen zu erhöhen – ganz problemlos von zu Hause aus. Dank des flexiblen Studienmodells können sie zeit- und ortsunabhängig studieren und selbst bestimmen, wie viel Zeit sie in ihr Studium investieren. Mit Abschluss des Masterstudiums wissen die Absolvent*innen, wie Events gezielt geplant, konzipiert, und umgesetzt werden, können entsprechendes Qualitätsmanagement durchführen und effektive Kommunikationskampagnen für Events planen.

Kostenloses Infomaterial

  • Kostenlos
  • Unverbindlich
  • Alle Infos auf einen Blick

Überblick über den Studiengang

Studienverlauf

Diesen Masterlehrgang bietet die Deutsche Akademie für Public Relations (DAPR) als Vermarktungspartner des Austrian Institute of Management (AIM) an, das zur Fachhochschule Burgenland gehört. Hier sind die Studierenden eingeschrieben und haben dadurch auch im Online-Studium einen ganz regulären Studierendenstatus, inklusive des Zugangs zu zahlreichen Online-Bibliotheken und Datenbanken.

Inhalte und Studienverlauf

Die Themen sind in 15 Modulen aufbereitet, die drei verschiedenen Lernstufen zugeordnet sind. Die Studierenden verfassen zu 14 dieser Module eine schriftliche Ausarbeitung: Diese ist als praxisorientierte Reflexionsarbeit mit theoretischer Fundierung angelegt

Die Module

Erste Lernstufe

  • Wissenschaftliches Arbeiten und empirische Sozialforschung
  • Grundlagen des Marketing
  • Grundlagen der Kommunikation

Zweite Lernstufe

  • Grundlagen von Kunst-, Kultur- und Business-Events
  • Dramaturgie und Event-Regie
  • Eventtechnik
  • Security und Safety Management
  • Text und Visualisierung
  • Public Relations und Medienarbeit

Dritte Lernstufe

  • Qualitätsmanagement und Projektmanagement
  • Imageorientierte Marketingkommunikation
  • Verkaufsorientierte Marketingkommunikation
  • Trends in Audience Development, Kommunikation und Eventmanagement
  • Recht für die Kultur- und Eventbranche
  • Seminar zur Masterarbeit

Das Studium schließt mit der Masterarbeit ab.

Zugangsvoraussetzungen & Studiengebühren

Zugangsvoraussetzungen

Um zum Studium zugelassen zu werden gelten folgende Voraussetzungen:

  • Als Akademiker: International anerkannter inländischer oder ausländischer akademischer Studienabschluss einer Hochschule (zumindest einem Bachelor gleichwertig).
  • Als Nicht-Akademiker: auf der Grundlage einer durch die Lehrgangsleitung festzustellenden gleich zu haltende Eignung auf Basis
  • einer Hochschulreife und zumindest fünfjähriger Berufspraxis oder
  • eines Abschluss eines Expertenlehrgangs/Diplomlehrgangs (Universitätslehrgang, Lehrgang zur Weiterbildung einer Fachhochschule oder Lehrgang universitären Charakters) im Ausmaß von zumindest 60 ECTS sowie zumindest dreijähriger Berufspraxis oder
  • Absolvierung einer standardisierten schriftlichen Aufnahmeprüfung, zumindest fünfjährige Berufspraxis und ein Mindestalter von 21 Jahren.

Kosten

Es Fallen Studiengebühren in Höhe von 8.900 Euro an.

 

Lehrvideo

zurück zur Hochschule