Personal- und Changemanagement

Abschluss

Master

Dauer

4 - 5 Semester

Art

Berufsbegleitendes Präsenzstudium

In einer so schnelllebigen Zeit wie wir sie erleben, ist es für Unternehmen notwendig, stets mit der Konkurrenz mitzuhalten, um so dauerhaft Erfolge einzufahren. Hier kommen Experten/innen des Personal- und Changemanagements ins Spiel: Sie planen Veränderungen in internen Prozessen und Strukturen, setzen diese möglichst konfliktarm um und mobilisieren Arbeits- und Führungskräfte für den Wandel.

Innerhalb des Studiums vermitteln interaktive Vorlesungsformate den Studierenden geeignete Herangehensweisen in Change-Projekten sowie deren Auswirkungen. Neben klassischen Vorlesungen helfen Fallbeispiele, Case Studies, Gastvorträge und Exkursionen dabei, die Themen von Lehrveranstaltungen wie Change Management oder Organisationsentwicklung und Cultural Change umfassend zu vermitteln.

Absolventen/innen erwarten mit dem Abschluss des Masterstudiengangs in Personal- und Changemanagements vielfältige Karrierechancen. Sie finden unter anderem Anstellungen als Unternehmensberater im Bereich Personal, Strategie und Changemanagement, arbeiten als HR Development Manager oder Change- und Transformation Manager. Auch Führungspositionen im mittleren und gehobenen Management sind möglich.

Infomaterial anfordern